Mann geht auf Besuch los

Weiden. Bei der Polizei in Weiden ging gestern ein Notruf ein, dass ein Mann auf seinen Besuch losgegangen sein soll.

Gestern gegen 17 Uhr kam es zu einem Körperverletzungsdelikt zum Nachteil eines Mannes (52). Er befand sich zum Tatzeitpunkt zu Besuch bei einem befreundeten Pärchen im Stadteil „Scheibe“. Laut Polizeil soll während des Besuches der Wohnungsinhaber auf den 52-Jährigen losgegangen sein.

Daraufhin flüchtete sich der verletzte Mann auf die Straße. Ein Autofahrer betreute ihn bis die Polizeistreife eintraf. Ein Rettungswagen brachte den Leichtverletzten anschließend ins Klinikum Weiden.

Die Polizeiinspektion Weiden ermittelt in diesem Zusammenhang wegen eines Vergehens der Körperverletzung.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.