Mit LearningCampus trifft Sommer auf Erlebnis

Trabitz. Zwei Standorte, 22 teilnehmende Kommunen und Unternehmen und über 15 Programme voller Spaß und Erlebnis: Das 12. Ferienprogramm des LearningCampus/VEZ e.V. (Verein für Erlebnispädagogik und zukunftsorientierte Jugend- und Sozialarbeit e.V.) steht. Die Anmeldungen laufen auf Hochtouren. Die kooperierenden Kommunen reichen dieses Jahr von Brand in der Oberpfalz bis Altenstadt an der Waldnaab. Nicht umsonst stellt das Programm die größte Ferienfreizeit Nordbayerns dar. 

Ferienfreizeit, Trabitz, Kinder, LearningCampus, Floß, Lagerfeuer, Indianer, Bogenschießen, Zeltlager2

Pünktlich zum Sommerferienstart sorgt das LearningCampus-Team ab dem 1. August fünf Wochen lang für kunterbunte Ferienaktionen. Die Standorte in diesem Jahr: Kemnath für das Kemnather Land (Kemnath, Kastl, Kulmain, Brand, Immenreuth, Neustadt am Kulm) und Eschenbach für das VierStädtedreieck (Eschenbach, Trabitz, Pressath, Schlammersdorf, Grafenwöhr, Vilseck, Kirchenthumbach, Mantel, Weiherhammer, Schwarzenbach, Altenstadt/WN und Parkstein). Von Jahr zu Jahr steigt das Interesse an der Ferienfreizeit, ganz besonders auch von Seiten regionaler Unternehmen. Mit fünf kooperierenden Unternehmen stellt die Ferienfreizeit ein zentrales Angebot zur Kinderbetreuung in der Sommerzeit dar.

Spannendes Programm für alle Altersklassen

Ferienfreizeit, Trabitz, Kinder, LearningCampus, Floß, Lagerfeuer, Indianer, Bogenschießen, Zeltlager4

Das Programm von CampusFerien reicht von Indianererlebnis über Seeräuberabenteuer bis hin zu pfiffigen Technikwochen. Die Zielgruppen gliedern sich an beiden Standorten in die Altersgruppen 5-9 und 9-15 Jahre. Am Standort Kemnath gibt es auch dieses Jahr wieder für die Altersgruppe 3-5 Jahre das Spezialangebot „MiniFerien“. Mit dabei ist dieses Jahr auch erstmalig ein Pilotprojekt. Unter dem Motto „Let’s hike!“ geht es für Kinder ab 12 Jahren in der zweiten Ferienwoche auf Hiking- und Survivaltour durch die Region. Der Betreuungszeitraum ist immer Montag bis Freitag, von 7.45 bis 16.45 Uhr (ausgenommen Programme mit Übernachtung). Auch am Feiertag (Montag, 15. August) ist die Betreuung gewährleistet. Einen Überblick über die gesamte Programmpalette sowie weitere Informationen zu Ansprechpartnern, Infoveranstaltungen und BusShuttles gibt es unter ferien.learningcampus.de.

Mit schneller Anmeldung einen Platz sichern

Ferienfreizeit, Trabitz, Kinder, LearningCampus, Floß, Lagerfeuer, Indianer, Bogenschießen, Zeltlager1

Die Anmeldung für Kinder aus beteiligten Kommunen läuft über die jeweiligen Rathäuser. Kinder aus nicht beteiligten Kommunen melden sich bitte direkt im Büro des VEZ e.V. Die Anmeldung für Kinder von Mitarbeitern der teilnehmenden Unternehmen läuft über das jeweilige Personalbüro. Die Teilnehmerbeiträge werden bei der Anmeldung vor Ort gezahlt.

Familientag am 2. Juli bietet die Einstimmung

Ferienfreizeit, Trabitz, Kinder, LearningCampus, Floß, Lagerfeuer, Indianer, Bogenschießen, Zeltlager3

Seit 2013 startet LearningCampus traditionell mit einem Familientag in den Sommer. Mit einem für die Region einmaligem und familienfreundlichem Programm bringt das Team vom VEZ e.V. dabei alle sommerbegeisterten Familien, Kinder, Jugendlichen und Interessierten aus nah und fern an den Sommerstart. Am 2. Juli um 13.00 Uhr ist es wieder soweit. Der Ort: Das Memory in Trabitz. Das Angebot: Haufenweise Erlebnis, Pfiffiges und Kreatives für Jung und Alt und ein rundum sommerliches Programm für die ganze Familie. Neben der legendären Rollenrutsche, Indianerbasteln, Bogenschießen, Hochseilgarten, Kanu- und Floßfahren am Heindlweiher und einer bewegenden GPS-Rallye verspricht die Aktion „Ponys bemalen“ wieder ein Erlebnis der besonderen Art für kleine und große Hände. Lecker und gemütlich wird es dazu mit Stockbrot, Kaffee, Kuchen, Steak, Bratwurst und Co. Bis 17.00 Uhr geht es in und um Trabitz rund. Kostenlos, ohne Anmeldung und bei jedem Wetter.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.