Kultur

Mitmachen und Genießen: Museumsnacht in Tirschenreuth

Likes 0 Kommentare

Mitterteich/Tirschenreuth/Bärnau. Die Museumsnacht in Tirschenreuth am 15. Oktober verspricht ein abwechslungsreiches Programm. Stationen zum Mitmachen in Tirschenreuth, authentisches Handwerk in Mitterteich und eine nächtliche Abenteuerführung durch den Geschichtspark Bärnau - für jeden ist etwas dabei.

Museumsnacht_Tirschenreuth_Mitterteich_Baernau_daszwoelfer_1.JPG
Im Feuerschein hat der Geschichtspark eine ganz besondere Atmosphäre. Bild: IKom Stiftland
Museumsnacht_Tirschenreuth_Mitterteich_Baernau_daszwoelfer_3.jpg
Im MuseumsQuartier steht neben der deutsch-französischen Freundschaft der Fisch im Mittelpunkt bei der Museumsnacht. Bild: IKom Stiftland
Museumsnacht_Tirschenreuth_Mitterteich_Baernau_daszwoelfer_2.jpg
Porzellanmodelleur Günther Eckstein zeigt im Museum Mitterteich, wie Porzellanformen entstehen Bild: Ikom Stiftland

Es ist wieder soweit. Die beliebte Museumsnacht im Landkreis Tirschenreuth kann stattfinden. Am Freitag, den 15.10.2021, laden das Museum Mitterteich, das MuseumsQuartier Tirschenreuth (MQ) und der Geschichtspark in Bärnau zu einem besonderen Abend.

Führungen, Handwerk, Mitmachstationen und mehr garantieren ein abwechslungsreiches Programm. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Mitmachstationen im Museumsquartier Tirschenreuth

Ab 18:00 Uhr steht im MQ Tirschenreuth alles unter dem Motto „Deutsch-französischer Abend“. Hintergrund für das gewählte Motto ist das 20-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft mit La Ville du Bois in Frankreich.

Passend dazu ist die Sonderausstellung „Die deutsch-französische Freundschaft“ mit über 50 Karikaturen zu sehen. In diesem Jahr laden bis 22:00 Uhr verschiedene Erlebnis-Stationen zum Genießen und Mitmachen ein.

Daneben gibt es eine Handwerksvorführung mit dem Historischen Arbeitskreis, eine Mitmachstation zum Thema „Fischerei“ mit Drillstation und ein Quiz mit tollen Preisen. Wer möchte, kann sich von Tom Brankovic als Karikatur malen lassen.

Kulinarische Highlights aus der französischen und deutschen Küche dürfen ebenfalls nicht fehlen. Der Eintritt ist frei.

Echte Handwerkskunst in Mitterteich erleben

Im Museum Mitterteich ist von 19:00 bis 22:00 Uhr ein vielfältiges Programm geplant. Die Mitterteicher Schnitzer zeigen, was man alles Tolles aus Kürbissen schnitzen kann und Claudia Sollfrank wird Modellierarbeiten vorstellen und Dekoware zum Kauf anbieten.

Günther Eckstein, der Porzellanmodelleur ist auch wieder mit dabei und präsentiert sein handwerkliches Können . Die Glasbläserin Miriam Fasolato zeigt, wie aus feinen Glasstäbchen fantasievolle Schmuckstücke entstehen.

Birgit Schön taucht den Eingangsbereich mit ihren transparenten Porzellanleuchten in stimmungsvolles Licht. Im Museumscafé gibt es deftige Brotzeiten und Getränke zu Musik der „Wondrebtaler“. Der Eintritt ist frei.

Mittelalterflair bei Nacht in Bärnau

Die Nacht im Mittelalter hat ihre ganz besondere Atmosphäre. Fackeln, Kerzen und Kienspäne sorgen für ein unruhiges aber warmes Licht. In der Dunkelheit werden andere Sinne geschärft. Wie klingt und wie riecht es in einem mittelalterlichen slawischen Dorf?

Dieses außergewöhnliche Erlebnis bietet eine Führung im Geschichtspark Bärnau-Tachov mit einsetzender Dunkelheit. Um 19:15 Uhr, 21:00 Uhr und 22:30 Uhr kann man sich einer solchen anschließen.

Aus Gründen der Sicherheit kann das Gelände an diesem Tag nur über eine Führung besucht werden. Dabei erhalten die Gäste Gugeln zum Schutz gegen Kälte, Laternen zum Licht spenden und natürlich eine Ausrüstung zum Schutz der Gruppe.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.