Polizei

Mobilkran-Klau scheitert - doch Schaden bleibt

Likes 0 Kommentare

Kemnath. Unbekannte haben versucht den Mobilkran einer Fensterbaufirma zu klauen - das ist zwar gescheitert, viel Schaden richtet das trotzdem an.

Die Fensterbaufirma in der Kemnather Röntgenstraße kann wohl von Glück im Unglück sprechen. Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag versucht den Mobilkran vom Grundstück zu klauen. "Der oder die Täter scheiterten aber mit ihrem Vorhaben und ließen das Fahrzeug zurück", erklärt ein Polizist aus Kemnath. Immerhin ist die Maschine rund 35.000 Euro wert.

Doch Ärger gibt es trotz fehlgeschlagenem Diebstahl dennoch: Denn der Mobilkran ist bei dem Manöver gegen eine Gartenmauer geprallt. Daran soll laut Polizei 3.000 Euro Schaden entstanden sein.

Jetzt kommt es auf Hinweise an, um den Verantwortlichen zu finden. Die Polizei Kemnath hofft, dass sich Zeugen unter der Telefonnummer 09642/92030 melden.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.