Nach über 25 Dienstjahren: Wohlverdienter Ruhestand

Bad Neualbenreuth. Nach über 25 Jahren ließ es sich Sibyllenbad-Leiter Gerhard Geiger nicht nehmen, Ingeborg Naber-Härtl in den wohlverdienten Altersruhestand persönlich zu verabschieden.

Wellness-Leiter Herbert Pufke, Personalratsvorsitzende Claudia Summer, Ingeborg Naber-Härtl, Leitung Servicebereich Personal Jutta Hoffmann und Sibyllenbad-Leiter Gerhard Geiger. Bild: Sibyllenbad

Frau Ingeborg Naber-Härtl war seit April 1996 im Sibyllenbad beschäftigt, seit 2006 war sie als Badehelferin in der Wellnesslandschaft tätig. Werkleiter Gerhard Geiger lobte Frau Naber-Härtl für ihr langjähriges Engagment und ihr immer freundliches Auftreten, das zum Wohlbefinden aller Wellnessgäste beigetragen hat.

Den Glückwünschen zur ihrer Altersrente ab 1. Januar schlossen sich auch Wellness-Leiter Herbert Pufke und die Personalratsvorsitzende Claudia Summer an. Sie wünschten ihrer ehemaligen Kollegin viele schöne Jahre im Ruhestand und weiterhin viel Gesundheit.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.