Polizei

Nachtlager auf der Toilette im Schnellrestaurant

Likes 0 Kommentare
Anzeige

Weiden. Ein Weidener (38) wählte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein nicht alltägliches Nachtlager.

Mitarbeiter eines Schnellrestaurants verständigten am Mittwoch die Polizei, da sich eine Person auf der Toilettenanlage eingeschlossen hatte und nicht mehr öffnen wollte. Vor Ort trafen die Beamten auf den Weidener (38), der wohl schon die ganze Nacht in der Toilette zugebracht hatte.

Als Grund gab er an, mit seiner Freundin Streit gehabt zu haben und die gemeinsame Wohnung verlassen zu haben. Die Nacht verbrachte er schließlich in der Toilette des Schnellrestaurants.

Zusammen mit den Beamten verließ er das Schnellrestaurant. Konsequenzen wegen seinem Nachtlager hat der Weidener erst einmal nicht zu befürchten, da das Schnellrestaurant keine Anzeige erstellen wollte.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Terms is required!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.