Narren, Musical, Plattenparty: Das OberpfalzECHO-Wochenende zum Faschingsstart

Weiden/Tirschenreuth/Neustadt/WN. Freitag 11.11 um 11.11 Uhr: Das bedeutet Faschingsbeginn – und auch die Oberpfälzer Narren sind dieses Wochenende los. Uns steht ein Wochenende voller Proklamationen, Faschingsauftaken aber auch Sankt Martinszügen, Kirwa und Theaterabenden bevor – Partys feiern können wir Nordoberpfälzer ja eh! Wir sagen euch wo was los ist. 

Proklamation Prinzenpaar Neustadt, Fasching
Das Prinzenpaar in Neustadt kennt man schon. Am Wochenende wird auch bei vielen anderen Faschingsvereinen der Nordoberpfalz das Rätsel gelöst.

Spätestens jetzt werden nach und nach die Rätsel um die Faschingsprinzenpaare gelöst: Unter anderem feiern die Faschingsvereine Pressath, Vohenstrauß, Hammerles, Mitterteich und Weiden Proklamation. Die Mitterteicher geben heute ab 19 Uhr im Josefsheim Gas: Mit dabei sind der Hoamat Sound Express. Der Hammerleser Faschingsverein startet um 20 Uhr im Steinstadl in Parkstein mit der Proklamation. Die Narrhalla Weiden stellt ihre Prinzenpaare am Samstag um 11.11 Uhr vorm Alten Rathaus vor, der Vohenstraußer Faschingsverein startet dann um 14.44 Uhr vorm Rathaus in Vohenstrauß in die fünfte Jahreszeit und die Pressather Faschingsnarren treten um 18 Uhr den Rathaussturm in Begleitung vom Bürgermeister an: Auf dem Dostlerplatz wird dann mit Festbetrieb auf die närrische Zeit angestoßen.

St. Martinszug in Weiden3
Der Martinszug in Weiden schlängelte sich am Donnerstagabend schon durch die Stadt. Auch in Grafenwöhr marschierte der Zug bereits – aber auch für heute sind noch Martinszüge geplant.

„Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir…“ – In Wurz, Neustadt/WN und Kohlberg leuchten beim Martinsumzug heute Abend nicht nur die Sterne, sondern auch viele bunte selbst gebastelten Laternen. Um 17 Uhr beginnt mit einer Andacht in der Pfarrkirche die St. Martinsfeier des Wurzer Kindergartens – danach beginnt der Laternenumzug zum Feuerwehrhaus. Treffpunkt des Neustädter Martinszug ist um 17 Uhr beim Pfarrheim (Feuerwehr). Der Marsch geht dann zur Freizeitanlage. Und auch in Kohlberg beginnt um 17.30 Uhr die Andacht in der katholischen Kirche mit anschließendem Martinszug.

Kirwa, Rock & Plattenparty

Wer am Wochenende noch keine Lust auf Faschingsnarren hat, aber trotzdem gerne feiern will, kann das zum Beispiel bei der Kaltenbrunner Kirwa tun: Mit Schmankerlabend am Freitag, bayerischer Unterhaltungsmusik am Samstag und Mittagstisch am Sonntag werdet ihr hier sogar das ganze Wochenende über versorgt! Sogar am Montag gibt’s noch den Kirwa-Endspurt. Allen Grund zu Feiern hat auch das Café Parapluie in Weiden: Zum 21. Geburtstag gibt es heute Abend eine Live-Stage der Extraklasse mit gleich drei Bands. Mit der Band „Hammerschmitt“ und ROXXESS geht’s am Samstag aber auch im Salute in Rothenstadt ziemlich rockig zu.

Wer lieber zu den Hits der 80er, 90er sowie Schlager abtanzt, ist am Samstag dann im Schwärzerkeller in Pressath bei der Plattenparty bestens aufgehoben. Hier wird euch am Abend sogar ein spezieller Überraschungsdrink serviert. Bei der IDance-Party in Speinshart sorgen DJ James und DJ Broom schon heute Abend ab 21 Uhr für Stimmung: Die ersten 100 Gäste bekommen Willkommensgeschenke und bei der Happy-Hour bis 22.30 Uhr kommt ihr besonders günstig zu eurem Getränk!

Etwas für Kulturfreunde: Theater, Musical, Künstlermarkt

Wer Lust auf Comedy- oder Theaterabende hat, kommt an diesem Wochenende voll auf seine Kosten: In Wiesau lädt am Samstag die Theatergruppe Shalom Amitié Wiesau zum Theaterabend „Fest der Liebe oder gemeinsam einsam“ ins katholische Pfarrzentrum ein, das Modernes Theater Tirschenreuth zeigt die Uraufführung von „Servus King“ im Kettelerhaus und entführt ihre Besucher zu einer Zeitreise in die deutsche Nachkriegszeit. In der Max-Reger-Halle könnt ihr am Samstag in die Märchenwelt abtauchen: Denn das Musical „Aschenputtel“ kommt nach Weiden. Einen Grund die Max-Reger-Halle zu besuchen gibt es sogar schon heute Abend: Beim Klavierabend mit Igor Levit und Markus Becker spielen die beiden Pianisten unter anderem Kompositionen von Max Reger. Zum besseren Verständnis der Werke gibt Frau Prof. Dr. Susanne Popp um 19:15 Uhr im Konferenzraum eine Programmeinführung.

Band Musik Big Band Musiker

In der Stadthalle in Neustadt/WN gibt es am Samstag außerdem beim Hobbykünstlermarkt einiges zu entdecken: Dort präsentieren nicht nur Künstler ihre kreativen Werke, sondern der Lionsclub wartet mit einem großen Bücherflohmarkt auf – ob da wohl auch Bücher von Oberpfälzer Autoren dabei sind? Inspiration und Weihnachtliche Dekoideen gibt’s am Samstag außerdem auf dem Adventsbasar in Luhe-Wildenau. Für alle die zwar neue Klamotten wollen, aber keine Lust auf Shoppen haben: Unter dem Motto „Tausch dich aus, Weiden“ gibt’s am Samstag von 16-21 Uhr wieder eine Kleidertauschparty von Greenpeace. Nicht nur Nachhaltig und ein Statement gegen Massenkonsum sondern auch schonend für den Geldbeutel.

Scheunenbrand Georgenberg
Greenpeace Weiden freut sich am Samstag auf zahlreiche Besucher.

Eure Veranstaltung ist nicht dabei? Wo treibt ihr euch am Wochenende herum? Hinterlasst uns einen Kommentar. Wir freuen uns 🙂 

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.