Buntes

Neues Heim für Tirschenreuths Polizei

Likes 0 Kommentare

Tirschenreuth. Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann weihte in Tirschenreuth das neue Gebäude der Polizeiinspektion ein.

Innenminister Herrmann zu Besuch in Tirschenreuth Innenminister Herrmann besuchte den Neubau der Pilizeiinspektion Tirschenreuth. Bild: Oberpfalzbild

Im Neubau der Polizeiinspektion Tirschenreuth können die rund 40 Kolleginnen und Kollegen der Polizeiinspektion nun unter optimalen Bedingungen ihrer verantwortungsvollen Arbeit nachgehen. "Die rund 3,6 Millionen Euro für dieses Bauvorhaben sind eine gezielte Investition in die Sicherheit unseres Landes und speziell der Stadt Tirschenreuth", sagte Innenminister Joachim Herrmann bei der Einweihung in Tirschenreuth.

Innenminister Herrmann: Bayern top in Sachen Sicherheit

Schon bei seinem Dienststellenbesuch im August 2008 habe Herrmann einen Neubau versprochen. "Bayern ist seit langem Marktführer der Inneren Sicherheit in Deutschland", so der Innenminister weiter. "Die geringe Kriminalitätsbelastung und die hohen Aufklärungsquoten verdanken wir Ihrer Einsatzbereitschaft", lobte Herrmann die Arbeit der Polizeibeamten.

Neben den optimalen Arbeitsbedingungen für die Polizisten punktet der Neubau auch in Sachen Energieeffizienz und Barrierefreiheit. So unterschreitet der Neubau die gesetzlichen Vorgaben zur Energieeffizienz um 30 Prozent. Außerdem ist das neue Gebäude barrierefrei zugänglich.

Innenminister Herrmann zu Besuch in Tirschenreuth Innenminister Herrmann besuchte den Neubau der Pilizeiinspektion Tirschenreuth. Bild: Oberpfalzbild

Innenminister Herrmann zu Besuch in Tirschenreuth Innenminister Herrmann besuchte den Neubau der Pilizeiinspektion Tirschenreuth. Bild: Oberpfalzbild

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Terms is required!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.