Oberpfalz-Festival 2017: Bittenbinder unterstützt Christina Stürmer

Tännesberg. Kurz nach der Bekanntgabe das „Brunner Wirt“ Holger Matthias Wilhelm für das Vorprogramm zum Oberpfalz-Festival 2017 in Tännesberg mit den Hauptacts Christina Stürmer und Chris Böttcher verpflichtet wurde, sorgen die Veranstalter für den nächsten Paukenschlag. Mit „Bittenbinder“ kommt eine junge Funk- und Soul-Band aus München nach Tännesberg.

Von Peter Gattaut

Presse Bild Bittenbinder Music Tännesberg Oberpfalz Festival
Das Vorprogramm für das Oberpfalz-Festival 2017 in Tännesberg steht. Bild: C. Bittenbinder Music

Die siebenköpfige Besetzung besteht seit 2013 und besticht sowohl durch ihre mitreißenden „Grooves“ und ihre ausgeprägte Musikalität als auch durch ihre frischen, tiefgründigen deutschen Texte. Das weit gefächerte Spektrum auf ihrem Debütalbum „Da sind wir“ reicht von kraftvoller Lebendigkeit mit feinem Humor, bis hin zu emotional bewegender Nachdenklichkeit.

Die Vollblutmusikerin (25) Veronika Bittenbinder (Gesang, Komposition und Texte) besticht durch ihre authentische Präsenz und ihre markante Stimme, die direkt ins Herz geht. Als Schauspieler-Tochter von Johanna Bittenbinder und Heinz Josef Braun, die beide bereits in „Tatort“ vor der Kamera standen,ist Frontsängerin und Bandleaderin der Funk- und Soul Formation. Die studierte Jazzmusikerin will aus den Fußstapfen der Eltern heraus treten und mit ihrer Band durchstarten.

Im Raum München sind „Bittenbinder“ bereits Zuschauermagneten und waren Gäste in etlichen Fernsehsendungen und auf Straßenfestivals. Im Oktober 2016 kam dann der nächste Höhepunkt: In der Milla in München haben sie den Song Slam gewonnen.

Karten für das Oberpfalz-Festival 2017 in Tännesberg gibt es bei okticket und allen anderen bekannten Vorverkaufsstellen. Einlass zum Vorprogramm ist um 17.00 Uhr. Der Auftritt von Christina Stürmer beginnt um 20.30 Uhr. Alle weiteren Infos findet man auch hier.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.