Polizei

Opel brennt in Windischeschenbach

Likes 0 Kommentare

Windischeschenbach. Ein Mann (33) war am vergangenen Mittwochabend mit seinem Opel unterwegs. Plötzlich stieg Qualm aus der Motorhaube.

Das hatte ein Windischeschenbacher (33) nicht erwartet: Als er am vergangenen Mittwochabend die Adolph-Kolping-Straße entlangfuhr, stieg plötzlich Qualm aus der Motorhaube. Der Mann stellte laut Polizeiangaben sein Fahrzeug sofort ab und stieg aus. Da schlugen bereits Flammen aus der Motorhaube des Opels.

Die Feuerwehr Windischeschenbach löschte den Brand. Der Schaden beträgt rund 1.800 Euro. Grund für den Brand war vermutlich ein technischer Defekt im Fahrzeug.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.