Open Air am Schafferhof: „Back Beat Boys“ und die Beatles

Windischeschenbach. Am Sonntag den 21. August geben die „Back Beat Boys“ ein Accoustic Open Air beim Schafferhof-Zoigl. „Back Beat Unplugged Projekt“, heißt das neue Baby der Band, ein besonderes Konzert wird garantiert.

Die Band besteht aus Rick Britton, Brunno Hammer, Charly Hero, Alois Windisch, Daniel Bär und Christof Schaller. Ihr Motto ist „Garantiert Handmade – ohne große technische Zusätze“. Spezialisiert haben sie sich auf die Musik der Beatles.

Die Back-Beat Boys
Die Back-Beat Boys

Zu den Anfängen der Beatles reisen

Pünktlich zum 20-jährigen Bandjubiläum wollen die Musiker ihr „Back Beat Unplugged Projekt“, bei gutem Wetter, im Innenhof des Schafferhofs präsentieren. Bei schlechtem Wetter findet es in der Tenne statt. Das Projekt soll die Geschichte der „early Beatles“ erzählen und nachspielen. Dabei wird chronologisch auf Personen oder Gruppen, die den Weg der weltbekannten Band beeinflussten, eingegangen. Zu sehr vielen Weggefährten, wie zum Beispiel Toni Sheridan, Buddy Holly, den Everlys, Elvis und vielen mehr, gibt es also den Song zur Story. Das zweite Set des Konzerts widmet sich vor allem Songs der Beatles aus der Live Ära bis 1966. Aber performt auf die eigene „Back Beat“-Art.

Karten für das Konzert am 21. August gibt es bei OkTicket.de.

Wir verlosen Karten

Ihr seid überzeugt? Wir verlosen 3×2 Karten für das Konzert der Back Beat Boys am 21. August in Windischeschenbach beim Schafferhof-Zoigl. Um teilzunehmen schickt uns einfach eine Mail mit dem Betreff „Back Beat Unplugged Projekt“ an die Email-Adresse redaktion@oberpfalzecho.de.  Einsendeschluss ist am Freitag, 12. August 2016. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.