Buntes

Wurzer O'Schnitt: Drei Tage Party pur

Likes 0 Kommentare

Wurz. "Hier ist die Hölle los", sagte Stefan mit einem breiten Grinsen. Er kommt aus der Nähe von Auerbach und war bereits zum zweiten Mal am O'Schnitt. Die rund einstündige Fahrzeit nimmt er mit seinem Bruder Matthias und seinem Kumpel gerne in Kauf - selbst wenn er der Fahrer ist. "Einer muss ja in den sauren Apfel beißen."

Von Benedikt Grimm

Stefan war dieses Jahr auch schon auf dem Starkbierfest im März und das steht auch für 2016 schon fest in seinem "Partykalender". Nur sein Kollege Tobi konnte diesmal nicht mit, obwohl der auch auf einem O'Schnitt war und zwar im wörtlichen Sinne. Er ist Landwirt und musste Mais häckseln.

+++ OberpfalzECHO-Nachrichten kostenlos perWhatsApp! +++

Die Gruppe aus der Umgebung von Auerbach kam am Samstag nach Wurz, aber auch am Freitag tummelten sich schon 730 Feierwütige plus eine Schar von Helfern des SV Wurz, der Wurzer Hogerer und der Landjugend in der Veranstaltungshalle am Ortsrand. "Maxxx", eine Band aus Amberg, die auch auf der Dult in Regensburg oder auf dem Gäubodenfest in Straubing spielt, heizte mit Partymusik kräftig ein.

Am Samstag ist beim O'Schnitt "Highline" aus Münchberg in Oberfranken fest gebucht. Die sechs Vollblutmusiker brachten die Halle zum Beben. 1.500 Gäste zählte Geschäftsführer Tom Kreuzer und alle brachten gute und vor allem friedliche Stimmung mit: "Das ist sehr kultiviert abgelaufen - hervorragend organisiert. Da geh ich gerne her", sagte Marcus Fritsch von der Sicherheitsfirma Fri-sec.

Der O'Schnitt in Bildern

Am Freitag stand die Coverband "Maxxx" auf der Bühne. Kein Partyklassiker fehlte - auch nicht "Joana" von Peter Wackel:

DSC_1363DSC_1324DSC_1318DSC_1312DSC_1304DSC_1296DSC_1288DSC_1282

Da hieß es: rauf auf die Bänke, die Hände in die Höhe und einfach nur Party:

DSC_1367DSC_1382DSC_1353DSC_1347

Und noch ein paar Partypics:

DSC_1360DSC_1359DSC_1352DSC_1341DSC_1338  DSC_1285DSC_1274DSC_1269DSC_1271DSC_1272

Am Samstag gehörte die Bühne "Highline":

DSC_1810DSC_1731DSC_1642DSC_1656DSC_1552DSC_1500DSC_1474DSC_1482DSC_1618

1.500 Besucher drängten sich in der Halle. Vor allem zwischen 23.00 und 01.00 Uhr waren Bar und Tanzfläche voll und alle Bierbänke belegt. Beste Voraussetzungen für Party, Tanzen und einfach nur Spaß am Leben:

DSC_1777DSC_1797DSC_1775DSC_1725DSC_1645DSC_1622DSC_1606DSC_1599DSC_1509DSC_1479

Und noch die besten Partypics vom Samstag:

DSC_1814DSC_1806DSC_1789DSC_1771DSC_1761DSC_1752DSC_1749DSC_1748DSC_1747DSC_1741DSC_1718DSC_1717DSC_1716DSC_1712DSC_1709DSC_1705DSC_1703DSC_1696DSC_1680DSC_1676DSC_1674DSC_1662DSC_1663DSC_1664DSC_1667DSC_1671DSC_1630DSC_1629DSC_1625DSC_1590DSC_1583DSC_1581DSC_1578DSC_1533DSC_1517DSC_1476DSC_1449

Bilder: B. Grimm

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.