Pia macht die Tausend im Klinikum voll

Weiden. Bereits vor etwas mehr als zwei Wochen konnte man sich am Klinikum Weiden über ein ganz besonderes Jubiläum freuen – nämlich die 1.000 Geburt des Jahres.

Caroline Scheuerer, Oberärztin Dr. Sophie Herzer, Elisabeth Luksch (Stationsleitung 32), Hebamme Ruth Mahal-Vollmayr und Assistenzärztin Hend Bouchaala (von links) gratulierten Mama Julia zur Geburt von Pia. Foto: Kliniken Nordoberpfalz, Michael Reindl

3.690 Gramm schwer und 53 Zentimeter groß war Pia, als sie als 1.000 Geburt des Jahres im Klinikum Weiden das Licht der Welt erblickte. Obwohl sie einige Wochen zu früh auf die Welt kam, geht es dem Jubiläumsbaby gut – so wie auch Mama Julia aus Plößberg.

Etwas zu früh, aber gesund und munter

Nachdem die Wehen vorzeitig eingesetzt hatten, ging es schnellstens ins Krankenhaus, wo Pia dann auch nicht lang auf sich warten ließ. Weil sie rund vier Wochen zu früh auf die Welt kam, wird das erste Kind von Mama Julia derzeit noch in der Kinderklinik am Klinikum Weiden versorgt.

„Das gesamte Team ist rund um die Uhr da und kümmert sich unglaublich toll um Pia und die anderen Patienten. Vielen Dank dafür – auch an das Ärzte- und Pflegeteam der Frauenklinik und die Hebammen“, so die glückliche Mutter.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.