Polizei gibt Entwarnung: Mann mit gelber Maske erfunden!

Weiden. Gestern warnte die Polizei vor einem Mann mit gelber Maske, der Kinder am Hammerweg ansprechen würde. Nach aktuellen Ermittlungen geben die Beamten nun Entwarnung. 

Aktuellste Erkenntnisse vom heutigen Morgen haben nun ergeben, dass es sich bei der Meldung vom Hammerweg um eine Falschinformation handelt. Der von den Zeugen geschilderte „Täter mit gelber Gesichtsmaske“ existiert nicht.

In allen anderen Fällen führt die Polizeiinspektion Weiden ihre Ermittlungen aber weiter fort.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.