Polizei

Polizei stoppt gestohlenes Auto auf der A6

Likes 0 Kommentare

Waidhaus. Eine Polizeikontrolle ergab eine überrasche Wendung. Das Fahrzeug gehörte nämlich nicht dem aktuellen Autofahrer.

Am Samstag, gegen 21:15 Uhr, kontrollierten Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion (GPI) Waidhaus ein Auto mit polnischer Zulassung, dass auf der A6 in Richtung Landesinnere unterwegs war.

Bei der Kontrolle des Fahrzeugs stellten die Beamten einige Unstimmigkeiten fest. Die genauere Überprüfung ergab, dass der Mann das Auto in Italien gestohlen hatte. Daraufhin nahmen die Beamten den Mann fest. Ihn erwarten nun zwei Anzeigen wegen Urkundenfälschung und Hehlerei.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.