Unbekannter kratzt „S I R“ auf Motorhaube

Pressath. Rund 1.000 Euro Schaden hat ein Unbekannter an einem Auto in Pressath angerichtet. Er kratzte „S I R“ auf die Motorhaube. 

Der schwarze Honda war laut Polizeiangaben zwischen Mittwochmittag (ab 12 Uhr) und Donnerstag (bis 16 Uhr) in der Sudentenstraße geparkt. In diesem Zeitraum verkratzte ein Unbekannter den Wagen des Pressathers (43).

„Der Täter ritzte die drei Buchstaben S I R auf der Motorhaube des Hondas ein“, so ein Polizeisprecher. Damit hinterließ der Unbekannte 1.000 Euro Schaden.

Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, soll sich mit der Polizei Eschenbach unter der Telefonnummer 09645-92040 in Verbindung setzen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.