Rathaus

Problemmüllsammlung – Gefährliche Abfälle sicher entsorgen

Likes 0 Kommentare

Neustadt/WN. Giftige Chemikalien im Haushalt sind eine ständige Gefahr. Viele alltägliche Produkte enthalten gefährliche Substanzen, die insbesondere vor dem Zugriff von Kindern gesichert werden müssen. Damit erst gar nichts passiert und unbrauchbare oder restliche Mittel umweltschonend entsorgt sind, tourt von Samstag, 11. September bis Anfang Oktober das „Giftmobil“ durch den Landkreis Neustadt/WN.

Das Fachpersonal nimmt bei den Problemmüllsammlungen die Gefahrstoffe entgegen und bringt sie zu den speziellen Entsorgungsanlagen. Am Annahmetisch ist ein Sicherheitsabstand einzuhalten und eine Gesichtsmaske zu tragen. Bild: LRA Neustadt a.d.Waldnaab / Peter Hägler

Es legt in jeder Gemeinde einen Sammelstopp ein, bei dem die Bürger gefährliche Abfälle abgeben können. Die Fachleute des Giftmobils erfassen haushaltsübliche Chemikalienreste wie beispielsweise Farben, Lacke, Reinigungsmittel oder Medikamente, kleine elektrische Geräte bis zur Größe einer Kaffeemaschine, Batterien, Akkus und Leuchtstoffröhren. Wer Gefäße mit unbekanntem Inhalt hat, kann diese zur Beurteilung an den Sammelstandort bringen.

Die abgegebenen Schadstoffe verpackt das Fachpersonal in transportsichere Fässer. Deshalb sind große Kanister und Behälter ab zehn Liter sowie Abfallmengen, die nicht mehr in einen Kofferraum passen, vorab mit der Abfallberatung abzusprechen. Pflanzenschutzmittel sind wegen geltender Transportvorschriften auf jeden Fall vorab anzumelden. Obwohl ungiftig, können flüssige Wand- und Fassadenfarben ebenfalls abgegeben werden. Eingetrocknete Dispersionsfarben sind allerdings in die Mülltonne zu werfen. Die leeren Kunststoffeimer können dann über die Gelben Säcke verwertet werden.

Sicherheitsregeln sind dringend zu beachten

Da sich im Annahmebereich mehrere Personen gleichzeitig aufhalten können, sind die Sicherheitsregeln zu beachten. Es ist eine medizinische Gesichtsmaske zu tragen
und der Sicherheitsabstand von mindestens 1,50 Meter einzuhalten. Vor oder nach der Sammlung dürfen keinerlei Abfälle auf dem Sammelplatz abgestellt werden. Bei der
Sammlung ist den Anweisungen des Sammelpersonales unbedingt Folge zu leisten!

Alle 42 Termine finden sich im Abfallkalender 2021 sowie in der Abfall-App oder im Internet unter www.neustadt.de (Beratung und Service). Weitere Auskünfte erhält man bei der Abfallberatung unter der Telefonnummer 09602/793530.

Termine Problemmüllsammlungen Landkreis Neustadt/WN - Herbst 2021

Altenstadt/WN: Mi.22.09., Parkplatz bei der Mittelschule, jeweils von 11.00 bis 12.30 Uhr

Bechtsrieth: Mi.22.09., Wertstoffplatz an der B22, jeweils von 9.00 bis 9.30 Uhr

Eschenbach: Mi.06.10., städtischer Bauhof (Birschlingweg), jeweils von 9.15 bis 10.45 Uhr

Eslarn: Mi.29.09., Kläranlage, jeweils von 8.00 bis 9.00 Uhr

Etzenricht: Mi.06.10., Wildenauer Straße (Radschin), jeweils von 14.00 bis 14.45 Uhr

Floß: Mi.15.09., Bauhof (Kirchstraße), jeweils von 9.00 bis 10.15 Uhr

Flossenbürg: Mi.15.09., Bauhof (Rumpelbachstraße), jeweils von 8.00 bis 8.45 Uhr

Georgenberg: Sa.25.09., Bauhof, jeweils von 10.30 bis 11.15 Uhr

Grafenwöhr: Sa.18.09., Städt. Bauhof (Gartenstraße 7), jeweils von 13.45 bis 15.15 Uhr

Irchenrieth: Mi.22.09., Bauhof (Bgm.-Hans-Ram-Allee 2), jeweils 8.00 bis 8.45 Uhr

Kirchendemenreuth: Mi.22.09., Bauhof (Kirchendemenreuth 32), jeweils von 14.45 bis 15.15 Uhr

Kirchenthumbach: Mi.06.10., Festplatz (Eschenbacher Straße), jeweils von 8.00 bis 9.00 Uhr

Kohlberg: Sa.18.09., ehemalige Schule (Gladiolenweg 22), jeweils von 10.00 bis 10.45 Uhr

Leuchtenberg: Mi.29.09., Bauhof (Brauhausstraße 3), jeweils von 13.45 bis 14.15 Uhr

Luhe: Sa.18.09., Buswendeplatz an der Schule, jeweils von 8.00 bis 8.45 Uhr

Oberwildenau: Sa.18.09., Bauhof (hinter Naabtalhaus), jeweils von 9.00 bis 9.30 Uhr

Mantel: Mi.06.10., Sportheim am Hammerweg, jeweils von 12.45 bis 13.45 Uhr

Moosbach: Sa.25.09., Bauhof (Burgtreswitzer Straße 14), jeweils von 8.00 bis 8.45 Uhr

Neustadt/WN: Sa.25.09., DJK-Parkplatz (am Kreisverkehr), jeweils von 14.15 bis 16.00 Uhr

Neustadt am Kulm: Sa.11.09., Altes Feuerwehrhaus (Am Sporrer), jeweils von 10.15 bis 11.00 Uhr

Parkstein: Mi.22.09. neuer Bauhof (Im Lindach 1), jeweils von 13.30 bis 14.30 Uhr

Pirk: Mi.06.10., Containerplatz bei der Kläranlage, jeweils von 15.00 bis 15.45 Uhr

Pleystein: Mi.29.09., Bauhof (Vohenstraußer Straße), jeweils von 9.30 bis 10.30 Uhr

Pressath: Sa.11.09., städt. Bauhof (Kahrmühlweg 32), jeweils von 14.00 bis 15.30 Uhr

Püchersreuth: Mi.15.09., Bauhof (Hauptstraße 26), jeweils von 11.30 bis 12.00 Uhr

Wurz: Mi.15.09., Kahhof, jeweils von 13.00 bis 13.30 Uhr

Schirmitz: Mi.22.09., Bauhof (Ringstraße 6), jeweils von 9.45 bis 10.30 Uhr

Schlammersdorf: Sa.11.09., Parkplatz vor dem Feuerwehrhaus, jeweils von 8.00 bis 8.30 Uhr

Schwarzenbach: Mi.06.10., Platz vor der Kläranlage, jeweils von 11.15 bis 11.45 Uhr

Speinshart: Sa.11.09., Platz vor dem alten Feuerwehrhaus, jeweils von 11.15 bis 12.00 Uhr

Störnstein: Mi.15.09., Am Bühl (Festplatz), jeweils von 10.30 bis 11.15 Uhr

Tännesberg: Mi.29.09., Parkplatz an der Schule, jeweils von 14.45 bis 15.15 Uhr

Theisseil: Sa.25.09., Ortsmitte Theisseil, jeweils von 13.15 bis 14.00 Uhr

Trabitz: Sa.11.09., Platz vor dem Raiffeisenlagerhaus, jeweils von 13.00 bis 13.45 Uhr

Vohenstrauß: Mi.29.09., städt. Bauhof (Haidaer Str.), jeweils von 10.45 bis 12.45 Uhr

Vorbach: Sa.11.09., Bauhof (Dorfweiher 2) jeweils von 8.45 bis 9.15 Uhr

Oberbibrach: Sa.11.09., Feuerwehrhaus, jeweils von 9.30 bis 10.00 Uhr

Waidhaus: Sa.25.09., Bauhof (Frankenreuth 82), jeweils von 9.15 bis 10.15 Uhr

Waldthurn: Sa.25.09., Containerplatz am Bauhof, jeweils von 11.30 bis 12.15 Uhr

Weiherhammer: Sa.18.09., Parkplatz am Sportgelände, jeweils von 11.00 bis 12.00 Uhr

Kaltenbrunn: Sa.18.09., Marktplatz, jeweils von 13.00 bis 13.30 Uhr

Windischeschenbach: Mi.15.09., Mehrzweckhalle (Kerschensteinerstr.), jeweils von 14.00 bis 15.15 Uhr

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.