Radfahrerin beim Abbiegen übersehen

Luhe-Wildenau. Die Radfahrerin wurde bei dem Zusammenstoß zum Glück nur leicht verletzt.

Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand. Symbolbild: OberpfalzECHO

Am Silvestervormittag wollte eine Rentnerin (74) aus dem Schwandorfer Landkreis mit ihrem Fiat in den Kreisverkehr einfahren. Dabei übersah sie eine Fahrradfahrerin (29) aus Luhe-Wildenau, die sich bereits im Kreisverkehr befand. Durch den Zusammenstoß stürzte die junge Frau.

Zum Glück wurde sie nur leicht verletzt, musste aber trotzdem mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Sachschaden war mit 150 Euro relativ gering.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.