Polizei

Rollende Reifen richten Schaden an

Likes 0 Kommentare

Windischeschenbach. Autoreifen rollen und ein Kinderfahrrad bekommt sprichwörtlich Beine. Die Polizei hofft in beiden Fällen auf Hinweise.

Am späten Samstagabend hat jemand zwischen 21.00 Uhr bis 23.00 Uhr zwei Autoreifen eine steile Hofeinfahrt in der Hauptstraße 5 hinabrollen lassen, wie die Polizei mitteilt. Diese sind dann gegen das Gartentor geprallt, das dadurch eingedellt und beschädigt wurde.

Laut Polizei ist Sachschaden von 300 Euro entstanden.

Mountainbike aus Garten geklaut

Aus einem anderen Garten hat außerdem ein Unbekannter ein Kinderfahrrad gestohlen. Laut Polizeiangaben soll der Junge (10) den Dieb dabei beobachtet haben, wie er das Fahrrad aus dem Garten in einen Kastenwagen geladen hat. "Leider konnte er zum Fahrzeug keine weiteren Details nennen", erklärt der Polizeisprecher.

Da die Frühjahrssperrmüllsammlung ansteht, liegt der Verdacht nahe, dass Sperrmüllsammler die Diebe waren. Kontrollen haben aber keinen Erfolg gebracht, wie der Polizist mitteilt. Das geklaute Fahrrad war ein schwarzes Mountainbike der Marke Bulls. Der Zeitwert soll bei rund 500 Euro liegen.

Die Polizei Neustadt/WN bittet in beiden Fällen um Hinweise unter der Telefonnummer 09602/9402-0.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.