Rollerfahrer schwer verletzt

Mantel. Bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag gegen 17.10 Uhr in Mantel wurde ein 49-jähriger Rollerfahrer aus Weiherhammer schwer verletzt.

Der Mann war mit seinem Roller auf der Staatsstraße 2166 von Mantel in Richtung Freihung unterwegs. An der Einmündung nach Weiherhammer wollte er nach links abbiegen. Während des Abbiegevorgangs überholte ihn jedoch ein Mann (46) aus Vilseck mit seinem Audi.

Beim Zusammenstoß wurde der 49-jährige auf die Fahrbahn geschleudert. Mit einer Beinfraktur und Platzwunden am Kopf wurde er mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Weiden eingeliefert.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.