Video Sport

SC Luhe-Wildenau mit gelungenem Auftakt in die Testspielreihe

Luhe-Wildenau. Nach der Absage des geplanten Testspielgegners TSV Tännesberg hat sich der Süd-Bezirksligist SC Regensburg kurzfristig bereit erklärt, ein Vorbereitungsspiel beim SC Luhe-Wildenau auszutragen.

Bei hochsommerlichen Temperaturen zeigte der SC Luhe-Wildenau von Beginn an, wer Herr im Hause ist. In der 24. Spielminute schoss dann auch der frei stehende Ludwig Tannhäuser zur verdienten 1:0-Führung für das Heimteam ein. Der SC blieb weiterhin dominant, vergab aber einige Chancen auf den zweiten Treffer. Völlig überraschend kamen die Gäste in der 35. Minute durch Clemens Greifenstein zum Ausgleichstreffer.

Weiter am Drücker

Die Heimmannschaft blieb weiterhin am Drücker und kreierte die eine oder andere Großchance, blieb aber bis zur 76. Minute ohne Erfolg. Dann aber versenkte Jonas Meißner nach einem schönen Steckpass von Tannhäuser das Leder zum 2:1-Siegtreffer im Regensburger Netz.  

Die Mannschaftsvorstellung des SC Luhe-Wildenau mit einigen Video-Interviews folgt in Kürze.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.