SC Schwarzenbach hat im zweiten Anlauf einen neuen Vorsitzenden gefunden

Schwarzenbach. Der Generationswechsel beim SC ist gelungen: Im zweiten Anlauf gelang der Stabwechsel von Alfons Hallmann an den 31-jährigen Patrick Gebhardt.

Patrick Gebhardt (Vierter von rechts, neben Vizevorsitzender Martina Breundl) löst Alfons Hallmann (links) als Vorsitzender des SC Schwarzenbach ab. Im Amt bestätigt wurden unter anderem Schriftführer Peter Ade (Fünfter von links), Fußballabteilungsleiter Fabian Melzner (Sechster von rechts), Fußball-Jugendleiterin Melanie Haslop (Dritte von links) und Frauenbeauftragte Hana Frouz (Siebte von links). Foto: Bernhard Piegsa

Neun Jahre war Alfons Hallmann Vorsitzender des Vereins und nun wird der Witron-Projektmanager und Altherrenkicker Patrick Gebhardt die Führung übernehmen. Zur Erleichterung aller, die sich am Sonntag in der fast voll besetzten Sportheim-Gaststube zur
außerordentlichen Mitgliederversammlung eingefunden hatten, war damit der Knoten gelöst, der bei der regulären Generalversammlung den Abbruch der Neuwahl erzwungen hatte (wir
berichteten).

„Neun interessante Jahre“

Im Übrigen ändert sich an der Vereinsspitze personell wenig: Von den weiteren Amtsträgern wurden die meisten für weitere zwei Jahre bestätigt. „Damit hat der Verein wieder ein funktionierendes Vorstandsgremium und kann beruhigt in eine gesicherte Zukunft gehen“, zog Alfons Hallmann das Fazit.

Für ihn setze diese Wahl den Schlusspunkt unter „neun interessante Jahre, von denen freilich gut zwei von Corona überschattet waren und in denen ich außer vielen Erfolgen auch manchen Misserfolg erlebt habe.“ Als zusätzliches gutes Omen nahm der scheidende Vereinschef den Erfolg der ersten Fußballmannschaft an diesem Tag: „Ihr habt heute gewonnen und damit alle Chancen auf den Aufstieg gewahrt.“

Bürgermeister versichert Unterstützung

„Es ist kein einfaches Amt, aber du hast ein gutes Team an deiner Seite, und auch die Gemeinde wird dich und den Verein nach Kräften unterstützen“, beglückwünschte Bürgermeister Thorsten Hallmann den neu gewählten Vorsitzenden: „Führe das SC-Schiff in eine gute Zukunft, damit wir weiterhin auf Kurs bleiben.“

Stellvertretende Vorsitzende Martina Breundl bilanzierte die vielen großen und kleinen Projekte, die in Alfons Hallmanns Amtszeit realisiert worden seien, wie etwa die Spielfeldumrandung, die Grillbude oder die Ski-Tagesausflüge: „Du hast viel Zeit investiert und immer mit angepackt.“

Alfons Hallmann versprach, weiterhin für seinen Verein da zu sein und ermutigte seinen Nachfolger: „Dir stehen alle Optionen offen – auch für neue und bessere Ideen.“ Patrick Gebhardt hoffte auf eine weiterhin von Zusammenhalt, Harmonie, Miteinander und einer guten Diskussionskultur geprägte Entwicklung des Sportclubs und dankte seinem Vorgänger für dessen vorbildliche Arbeit.

Das Führungsteam des SC Schwarzenbach

1. Vorsitzender Patrick Gebhardt
2. Vorsitzende Martina Breundl
Kassierer Max Herrmann
Ersatzkassierer Nico Bergler (bisher Thomas Breundl),
Schriftführer Peter Ade
Fußballabteilungsleiter Fabian Melzner
Fußball-Jugendleiterin Melanie Haslop
Leiterin Gymnastikgruppe Elisabeth Brüderer
Platzkassier Chris Zeitler
Kassenprüfer Norbert Bäumler und Thorsten Hallmann
Beisitzer: Hana Frouz (zugleich Frauenbeauftragte), Robert Dietrich (zugleich
Ehrenamtsbeauftragter), Rainer Flierl, Andreas Lindner, Stefan Rupprecht und Uwe Salfer. Neu gewählt wurden Alina Bäumler, Jasmin Götz, Lukas Siegler und Daniel Spachtholz; ausgeschieden sind Angelika Bauernfeind und Peter Steinbauer

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.