Wirtschaft

Schülerinnen der Sophie-Scholl-Realschule lernen mit moderner Technik

Likes 0 Kommentare

Weiden. Für viele Schulen ist die mangelnde Digitalisierung ein großes Problem, nicht aber für die Sophie-Scholl-Realschule. Ein iPad Koffer, Smartboard und vieles mehr erleichtert den Schülerinnen das Lernen.

Auch im Schulbereich entwickelt sich die Digitalisierung immer weiter. An der Sophie-Scholl-Realschule lernen die Schülerinnen mit modernster Technik. Foto: Sophie-Scholl-Realschule/Georg Hammer

Digitaler Unterricht funktioniert. Das ist das Fazit der Sophie-Scholl-Realschule. Bereits seit Jahren sind dort Tablets im Einsatz. Was macht ein Tablet für den Unterricht attraktiv? "Es funktioniert wie das Handy, in die Hand nehmen, auf die App tippen, fertig. Die Bedienung ist bereits bekannt und man lernt intuitiv durch Anwendungen mit der digitalen Welt umzugehen", so Schulleiterin Susanne Genser.

Spaß an Technik und am Lernen

Mit den iPad-Koffern, die im Zuge der Digitalisierung in der Sophie-Scholl-Realschule dazugekommen sind, bieten sich für die Klassen neue Einsatzmöglichkeiten. Die Lehrkraft kommt mit dem Koffer in den Unterricht. Die Kinder kennen das Vorgehen und haben Spaß an der modernen Technik und am Lernen.

iPad-Koffer kommt in verschiedensten Fächern zum Einsatz und erleichtert den Lernfortschritt. Spezielle Apps für einzelne Themen tragen zum Lernerfolg bei. Durch den täglichen Gebrauch werden die Kompetenzen, die im Lehrplan gefordert und im praktischen Leben nützlich sind, erlernt und geübt. Aber auch in Wahlfächern zum Beispiel beim Auslesen der Daten der Bienenstockwaage kommt die Technik zum Einsatz.

Digitles Lernen wird immer wichtiger

"Die Bewerbung für das Programm Smart-City ist der nächste Schritt im Rahmen der Digitalisierung. Mit ihren Erfahrungen zeigt die Sophie-Scholl-Realschule, dass digitales Lernen und digitale Kompetenz für unser Leben immer wichtiger werden. Die Stadt Weiden wird sich auch weiterhin für den Ausbau der digitalen Lernumgebungen einsetzen", so Oberbürgermeister Jens Meyer. Weitere Informationen zum Thema findet man unter: www.sophie-scholl-rs.de.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Terms is required!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.