[Update] Schwerer Unfall zwischen Schwarzenbach und Dießfurt

Dießfurt. Vermutlich wegen Glatteis rutschte heute Morgen ein Mann mit seinem Auto einen Abhang hinunter und krachte gegen eine Böschung.

Unfall Schwerer Unfall Schwarzenbach Dießfurt BMW X1 Bild Jürgen Masching (10)

Heute Morgen kurz nach 04.30 Uhr kam ein Notruf bei der ILS Nordoberpfalz rein. Zwischen Weiden und Hirschau soll es einen Unfall gegeben haben. Nachdem die Rettungskräfte die Strecke abgefahren haben, konnten sie keinen Unfall entdecken. Erst als sie das Handy des Anrufers orteten, stellte sich heraus, dass sich der Unfall auf der B 470 kurz vor Schwarzenbach ereignet hatte.

Ein Weidener (39) rutschte mit seinem BMW X1 in einer leichten Linkskurve vermutlich wegen Glatteis nach rechts einen Abhang hinunter. Er schlitterte rund 150 Meter durch die Wiese und krachte an eine zwei Meter hohe Böschung, an der er dann auch zum Stehen kam.

Fahrer erlitt schwere Verletzungen

Der Fahrer musste mit schweren Verletzungen ins Klinikum nach Weiden gebracht werden. Am Auto entstand Totalschaden von rund 25.000 Euro. Die Feuerwehr aus Dießfurt reinigte die Fahrbahn und sicherte die Unfallstelle ab. Die B 470 war für ungefähr eineinhalb Stunden halbseitig gesperrt.

[Update] Der Fahrer befand sich nach bisherigem Kenntnisstand alleine im BMW. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen bislang nicht vor. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Weiden ordneten sie für die weiteren Ermittlungen eine Blutentnahme beim BMW-Fahrer an.

[Update 2] Bei dem Unfallopfer handelt es sich um CSU Kreisvorsitzenden und Stadtrat Stephan Gollwitzer aus Weiden.

Unfall Schwerer Unfall Schwarzenbach Dießfurt BMW X1 Bild Jürgen Masching (11)

Bilder: Jürgen Masching

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.