Buntes

Silberne Raute für Kemnather Sportverein

Likes 0 Kommentare

Kemnath. Über eine nicht alltägliche Auszeichnung durfte sich der SVSW Kemnath bei seiner Jahreshauptversammlung freuen: Karl Bauer, Kreisehrenamtsbeauftragter (KEAB) des Fußball-Kreises Amberg/Weiden, überreichte dem Verein zum zweiten Mal die Silberne Raute. Die Auszeichnung entspricht einer Zertifizierung in der freien Wirtschaft. Der Verein demonstriert damit sichtbar nach außen, dass er in Führung, Organisation, sozialen Engagement und in seinen Angeboten den hohen gesellschaftlichen und sportlichen Anforderungen unserer Zeit gerecht wird.

Von Stephan Landgraf

Verleihung, Silberne Raute, SVSW Kemnath Der SVSW Kemnath bekam die Silberne Raute. Von Links: Bürgermeister Werner Nickl, BFV-Kreisvorsitzender Albert Kellner, Vorsitzender Vereinsehrenamtsbeauftrager Wolfgang Weber und Kreisehrenamtsbeauftrager Karl Bauer. (Foto: Landgraf)

In seiner Laudatio würdigte Bauer das große und breit gefächerte Angebot des Vereins. Der Dank gelte der Vereinsführung für die perfekte Organisation und den Mitgliedern für das soziale Engagement. Der SVSW-Vorsitzenden Wolfgang Weber sei der "treibende Motor" dafür, dass die Verleihung an den Sportverein erfolgen könne. Denn neben dem Vorsitz habe Weber auch noch das Amt des Ehrenamtsbeauftragten des SVSW übernommen. Die vom Vorsitzenden zusammengestellten und eingereichten Unterlagen seien ein "Musterbeispiel" für die Beantragung der Raute.

Es gibt nur wenige Vereine, die so gut aufgestellt sind wie der SVSW Kemnath"

sagte Bauer. In der Fußballabteilung sind neun Mannschaften im Spielbetrieb. Die Volleyballabteilung ist mit einer Damen-, einer Herren- und einer Jugendmannschaft aktiv. Die Turnabteilung hält Kurse für Eltern-Kind-Turnen, Gymnastik, Nordic und Power Walking ab. Ein Lauftreff wird ebenso angeboten wie ein Balance-Kursprogramm. Die Tischtennisabteilung ist mit drei Herren und einer Damenmannschaft im Spielbetrieb. In den zwei Leichtathletikkursen werden die Kinder je nach Alter, Neigung und Fähigkeiten hervorragend geschult.

Somit hat der Verein die hohen Anforderungen klar erfüllt, um dieses Gütesiegel zu erhalten"

so Bauer. Eine solche Anerkennung bringe aber auch die Verpflichtung mit sich, weiterhin an der Zukunft des Vereins mitzuarbeiten. Das Prädikat manifestiere, dass der SVSW gesellschaftlich und sportlich dem Nachhaltigkeitsgedanken eines qualifizierten und modernen Sportvereins mehr als gerecht wird, was Bauer in seiner Laudatio betonte. Der BFV zeichne mit diesem Gütesiegel Vereine aus, die längerfristig hervorragende Leistungen erbringen und dem Motto "Fußball ist soziale Verantwortung" gerecht werden.

Der SVSW Kemnath wiederholte die Leistungen der Erstverleihung aus dem Jahr 2014 mit Bravour. Eine aktive Vorstandschaft, gut ausgebildete Übungsleiter und sehr gute Sportstätten laden zur gemeinsamen Aktivität und Freizeitgestaltung ein. Das Besondere an der Zertifizierung ist, dass hierdurch der gesamte Verein mit allen seinen Sparten ausgezeichnet wird.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.