Skilifte und Langlaufloipen in der Nordoberpfalz

Nordoberpfalz. Ihr wollt Ski fahren oder Langlaufen gehen, wisst aber nicht, wo es gerade möglich ist und welche Regelungen gelten? Kein Problem, denn wir haben hier für euch die aktuell geöffneten Skilifte und Langlaufloipen zusammengesucht.

Endlich wieder Schnee! Bei dem momentanen Wetter ist Skifahren und Langlaufen sicherlich wieder eine sehr beliebte Aktivität. Doch welche Skilifte haben überhaupt geöffnet? Und welche Regelungen gelten dort? In diesem Beitrag geben wir euch einen Überblick über die geöffneten Skilifte und Langlaufloipen in der Region.

Skilifte in der Region:

Corona-Regelungen: Zutritt zu Liften und Seilbahnen nur mit 2G, Kinder unter 14 Jahren benötigen keinen 2G-Nachweis. In allen Bereichen, in denen der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann, wie zum Beispiel an den Kassen, im Zugangsbereich zu den Anlagen und in den Förderbändern, gilt die FFP2-Maskenpflicht.

Öffnungszeiten der Lifte am Ochsenkopf:

Corona-Regelungen: Zutritt zu Liften und Seilbahnen nur mit 2G, Kinder unter 14 Jahren benötigen keinen 2G-Nachweis. In allen Bereichen, in denen der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann, wie zum Beispiel an den Kassen, im Zugangsbereich zu den Anlagen und in den Förderbändern, gilt die FFP2-Maskenpflicht.

Langlaufloipen in der Region:

Corona-Regelungen: Langlaufen in der freien Natur (außerhalb von Sportstätten) ist ohne besondere Regelungen möglich.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.