Solibrot schmeckt gut – tut gut – und ist gesund!

Grafenwöhr. Ein Brot kann so viel mehr. Brot begleitet uns durch den Tag: am Frühstückstisch, als Pausenbrot, bei der Brotzeit, beim Abendbrot. Und mit einem Solibrot kann der Hunger in der Welt gelindert werden.

Mit einem Solibrot kann der Hunger in der Welt gelindert werden. Foto: Renate Gradl

Der Katholische Frauenbund beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an der Solibrot-Spendenaktion von Misereor. Die Bäckerei Bauer hat sich dankenswerterweise wieder bereit erklärt, Solibrot zu verkaufen.

An den Fastensonntagen steht hinten in der Friedenskirche und an den Seitenausgängen eine Solibrot-Spendenbox bereit, in die man für jedes gekaufte Brot während der Fastenzeit eine Spende einwerfen kann. Jede und Jeder darf den Anteil, den er gerne spenden möchte, selbst bestimmen. Auch bei der Bäckerei Bauer steht eine Spendenbox. Am Samstag, den 26. März und am Sonntag, den 27. März wird nach allen Gottesdiensten Solibrot zum Kauf angeboten.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.