Kultur

Spannendes Open-Air-Event ersetzt abgesagte Kunstausstellung

Likes 0 Kommentare

Tirschenreuth. Leider muss Corona-bedingt die Ausstellung anlässlich der 10-jährigen Städtepartnerschaft entfallen. Dafür ist ein Open-Air-Event geplant, auf das man gespannt sein darf.

Er bietet eine beeindruckende Kulisse für die geplante Außenausstellung: der Innenhof der Fronfeste. Foto: Klaus Schicker

In diesem Jahr begehen Tirschenreuth und Lauf an der Pegnitz ihre zehnjährige Städtepartnerschaft. Aus diesem Anlass sollte vom 8. Mai bis 6. Juni 2021 im MuseumsQuartier (MQ) auch eine gemeinsame Ausstellung des Kunstvereins Tirschenreuth mit dem Laufer Künstlerkreis stattfinden.

Absage der Ausstellung

Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen kann die Ausstellung aber leider nicht stattfinden. Geplant ist nun eine Teilnahme der Laufer Künstler an der im November stattfindenden Jahresausstellung des Tirschenreuther Kunstvereins.

Open-Air-Event als Alternative

Als Alternative für die abgesagte Partnerausstellung möchten das MQ und der Kunstverein Ende Mai oder Anfang Juni dieses Jahres eine Außenausstellung an der Mauer der Fronfeste organisieren. Auf dieses Open-Air-Event darf man gespannt sein, ebenso auf die begleitenden Aktionen im MuseumsQuartier. So findet dort beispielsweise eine Schnitzeljagd statt, bei der auch die Städtepartnerschaft mit Lauf an der Pegnitz ein Thema sein wird.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.