Spannendes Sportschießen in Rehbühl

Weiden. Bei der Johannisfeier der Schützengesellschaft Rehbühl überreichte 1. Schützenmeister Franz Fuhrmann die Preise aus den letzten Schießen. Eine besondere Auszeichnung war der Gewinn der Johanni-Ehrenscheibe.

Die Sieger bei den Schießen der Schützengesellschaft Rehbühl Gabi Schneider, Richard Förster, Karl Schmid mit Scheibe, dahinter Schützenmeister Franz Fuhrmann (von links). Foto: Reinhard Kreuzer

Im Schützenheim Alpenrose fand die Siegerehrung statt. Mit einem 27-Teiler holte sich Karl Schmid diese Scheibe vor Gabi Schneider und Richard Förster.

Für weitere Wertungen gab es Bares

Die Meisterscheibe schossen die Mitglieder mit der Luftpistole und dem Luftgewehr. Diese Wertung sicherte sich Richard Förster vor Karl Schmid und Franz Fuhrmann. Den besten Schuss auf die Glückscheibe hatte Franz Fuhrmann mit einem 23-Teiler, es folgten Richard Förster und Karl Schmid. Insgesamt hatten sich 18 Aktive an diesem Schießen beteiligt.

Noch führt Richard Förster

Schützenmeister Franz Fuhrmann gab den Zwischenstand der Vereinscupwertung bekannt. Auf Luftgewehr führt Richard Förster vor Karl Schmid. Noch sind einige Veranstaltungen und Schießen offen, für die es noch Punkte gibt.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.