SPD lädt ein: Vortrag und Diskussion zum Thema Gesundheit und Krankenhäuser

Weiden. Das Thema brennt Beschäftigten im Gesundheitswesen und Patienten gleichermaßen unter den Nägeln: Wie geht es weiter mit den Krankenhäusern. Der SPD-Stadtverband lädt am Dienstag zu einem Vortrag darüber mit einem kompetenten Redner ein.

Zu einem Vortrag zum Thema Gesundheitspolitik lädt der SPD-Stadtverband am Dienstag, 13. September, 18.30 Uhr ins Vereinsheim Almhütten ein. Symbolbild: Pixabay

„Wem soll Gesundheitspolitik nutzen, den Patienten und Patientinnen oder Investoren? Die deutschen Krankenhäuser – von der Selbstkostendeckung zum Profitcenter?“ So lautet der Vortrag, zu dem die Weidener Sozialdemokraten am Dienstag, den 13.09.2022, um 18.30 Uhr ins Vereinslokal Almhüttn in der Leuchtenbergerstraße 44 einladen. „Wen die Antworten auf diese Fragen interessieren, ist dazu herzlich eingeladen“, schreibt Stadtverbandsvorsitzende Sabine Zeidler.

Referieren wird Michael Wendl, Autor und langjähriger ver.di-Sekretär im Gesundheitswesen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.