Spende aus dem „Wong“ geht an die Kinderkrebshilfe

Weiden/Mantel. Die Eisenbahnfreunde IC90 aus der Nordoberpfalz veranstalteten ihre traditionelle Adventsausstellung. Die dort gesammelten Spenden gingen in diesem Jahr an einen guten Zweck.

Michael Lippert und der
Michael Lippert und der „Wong“. Foto: Wagner
Freudig nimmt Herbert Putzer (recht) die Spende entgegen. Foto: Wagner
Freudig nimmt Herbert Putzer (recht) die Spende entgegen. Foto: Wagner
Foto: Wagner
Foto Wagner

Die Eisenbahnfreunde IC90 aus der Nordoberpfalz veranstalteten ihre traditionelle Adventsausstellung mit einer großen Modellbahnanlage in der TSG-Turnhalle in Mantel. Der übliche „Spendenwong“ spielte diesmal eine besondere Rolle, denn die Spenden der Besucher behielten nicht die Eisenbahnfreunde.

Diese gingen in diesem Jahr direkt an die die Kinderkrebshilfe in der Region Oberpfalz Nord e.V. Aufgerundet fanden sich 250 Euro in dem zur Sparbüchse umgebauten Waggon, ein Vereinsmitglied erhöhte auf 300 Euro und der Erste Vorstand der Eisenbahnfreunde, Michael Lippert, legte privat nochmals 100 Euro dazu.

400 Euro an die Kinderkrebshilfe

Damit konnten am Donnerstag insgesamt 400 Euro an Herbert Putzer, den ersten Vorsitzenden der Kinderkrebshilfe, übergeben werden. Besonders bedankte sich Herbert Putzer dafür, dass ein anderer Verein, der ja selbst jeden Euro gebrauchen könnte, solch ein Engagement für krebskranke und schwerstkranke Kinder in der Region an den Tag legt.

Hintergrund

Die Kinderkrebshilfe in der Region Oberpfalz Nord unterstützt in finanzieller Hinsicht und auch durch persönliche Betreuung die Familien betroffener Kinder. Sie schaffen ein Netzwerk mit den zuständigen Ärzten, Kliniken und Therapieeinrichtungen. Das Betreuungsgebiet erstreckt sich über die Landkreise Tirschenreuth, Neustadt/Waldnaab, Weiden und Schwandorf. Insgesamt hat der Verein mittlerweile rund 600 Mitglieder und finanziert sich aus den Mitgliedsbeiträgen (ab 12 Euro jährlich), Förderbeiträgen und Spenden. Die Vereinsmitglieder arbeiten ehrenamtlich, es entstehen also keine Kosten für Verwaltung.

Alle weiteren Infos zur Kinderkrebshilfe in der Region Oberpfalz Nord gibt es hier: https://www.kinderkrebshilfe-oberpfalz-nord.de/.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.