Spendenaktion kleidet junge Feuerwehr in Waidhaus ein

Waidhaus. Dank einer Spende von 1.750 Euro von lokalen Firmen kann die Waidhauser Kinder- und Jugendfeuerwehr 74 neue Vereinsshirts an ihre Mitglieder ausgeben. Die Verantwortlichen freuen sich, dass die Kinder und Jugendlichen bei Veranstaltungen nun einheitlich auftreten können. Diese Spende wird als wertvoller Beitrag zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements gesehen.

Die Kinder und Jugendlichen freuen sich über die neuen Shirts. Foto: Josef Pilfusek

Große Freude herrscht bei den Mitgliedern der Kinder- und Jugendfeuerwehr in Waidhaus. Dank einer großzügigen Spende von insgesamt 1.750 Euro durch lokale Unternehmen können nun 74 Vereinsshirts an die jungen Feuerwehrleute übergeben werden. Die beteiligten Unternehmen, Transporte Sauer, Fliesen Maure, Landtechnik Zenk und Baggerbetrieb Mösbauer, allesamt vertreten durch aktive Feuerwehrmitglieder, ermöglichen es dem Feuerwehrnachwuchs, bei Veranstaltungen einheitlich und mit Stolz ihre neuen Shirts zu tragen.

Solidarität durch Sponsoring

“Bei Veranstaltungen können die Mädchen und Jungen nun stolz ihre neuen Shirts tragen und kommen einheitlich daher”, so wird die freudige Nachricht vonseiten der Feuerwehr vermittelt. Die verantwortlichen Kommandanten Johann Dierl und Maximilian Fuchs zusammen mit dem Vorsitzenden Wolfgang Müller nutzten die Gelegenheit der Übergabe, um die großartige Unterstützung der Firmenvertreter zu loben und die Bedeutung der Spende hervorzuheben. “Mit eurer großzügigen Spende leistet ihr einen Beitrag zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements”, betonten sie bei der Veranstaltung.

Förderung des ehrenamtlichen Engagements

Die Spendenaktion ist ein prägnantes Beispiel dafür, wie lokale Wirtschaftsakteure die Gemeinschaft und insbesondere die Förderung junger Talente in der Feuerwehr unterstützen können. Die beteiligten Unternehmen zeigen, dass hinter ihren Beiträgen auch ein klares Bekenntnis zum Ehrenamt und zur Sicherheit in der Gemeinschaft steht. Die neue Ausrüstung versinnbildlicht nicht nur ein einheitliches Erscheinungsbild bei öffentlichen Anlässen, sondern stärkt auch das Zugehörigkeitsgefühl und die Identifikation der Jugendlichen mit ihrer wichtigen Rolle in der Feuerwehr.

Die Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements, gerade in Bereichen wie der Feuerwehr, ist essenziell für das Funktionieren und die Sicherheit der lokalen Gemeinden. Projekte wie diese verdeutlichen, wie durch gemeinsame Anstrengungen und die Solidarität von Unternehmen, das Ehrenamt gestärkt und die nächste Generation von freiwilligen Helfern motiviert und ausgestattet werden kann.

* Diese Felder sind erforderlich.