Buntes

Spielzeug- und Bücherbasar der Schützenjugend

Likes 0 Kommentare

Döllnitz. Die Schützenjugend veranstaltet jedes Jahr einen Spielzeug- und Bücherbasar, um ihre Finanzen aufzubessern. Nicht nur gut erhaltene Spiele konnte man bei dem Basar finden, sondern auch Puppenhäuser und Kinderbücher.

Von Sieglinde Schärtl

Spielzeugbasar Döllnitz 1 Oma Maria erfüllte der dreijährigen Hannah ihren Wunsch und kaufte der Kleinen einen Schaukelstuhl. Bild: Sieglinde Schärtl

Jedes Jahr veranstaltet die Schützenjugend einen Spielzeug- und Bücherbasar. Auch in diesem Jahr waren wieder gut erhaltene Spiele und Bücher zu finden. Etwa 400 Kinderbücher waren in Kisten sortiert. Neben Playmobil, Lego und Babyartikeln ließen auch die Puppenwagen, Puppenhochstühle und Schnewittchenhäuser die Kinderaugen erstrahlen.

Spielzeugbasar Döllnitz 2 Nicht nur zahlreiche Spiele konnten die Stöberer auf dem Spielzeug- und Bücherbasar in Döllnitz finden. Bild: Sieglinde Schärtl

Bevor der Basar überhaupt eröffnet wurde, waren schon einige Käufer vor dem Schützenhaus gestanden. Die Interessierten konnten aber nicht nur an dem umgebauten Schießstand nach kleinen Schätzen stöbern, sondern sich auch bei Kaffee und Kuchen in der "Wirtsstube" stärken. Der Erlös ging an die Schützenjugend, die bei den „Pfreimdtalschützen“ sehr aktiv ist.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.