Sterne für engagierte und mutige Hoteliers

Weiden/Konnersreuth. Drei Sterne gab es bei der Zertifizierung des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes für das Weisse Ross in Konnersreuth und das Klassik Hotel Am Tor in Weiden.

Das Weiße Ross in Konnersreuth erhielt ebenfalls eine Drei-Sterne-Klassifizierung. Bild: Fotoreport Irmi Gessner
Das Weiße Ross in Konnersreuth erhielt ebenfalls eine Drei-Sterne-Klassifizierung. Bild: Fotoreport Irmi Gessner
Auch das Hotel am Tor in Weiden kann sich über die Klassifizierung freuen. Bild: Fotoreport Irmi Gessner
Auch das Hotel am Tor in Weiden kann sich über die Klassifizierung freuen. Bild: Fotoreport Irmi Gessner
Fotoreport Irmi Gessner
Fotoreport Irmi Gessner

Wirtschafts- und Tourismusminister Hubert Aiwanger und die Präsidentin des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Bayern Angela Inselkammer haben in München die begehrten Sterne-Klassifizierungen verliehen. Drei Sterne gab es dabei für das Weisse Ross in Konnersreuth und für das Klassik Hotel Am Tor in Weiden.

In Coronazeiten investiert

„Die Sterne beweisen, wie hoch die Qualität der Unterkünfte in Bayern ist. Viele Eigentümer haben die schwierige Corona-Zeit genutzt, um in ihre Häuser zu investieren. Die erfolgreiche Klassifizierung ist der verdiente Lohn für ihr Engagement“, so Aiwanger.

„Die qualifizierten Betriebe tragen erheblich zum Erhalt der wohl schönsten Branche der Welt bei und stellen sich neben den hohen gesetzlichen Anforderungen einer zusätzlichen Qualifizierung. Für mich ist das ein wunderbares Signal, dass es nicht immer mehr Gesetze und Verordnungen geben muss, sondern dass Unternehmer selbstverantwortlich handeln“, ergänzt Angela Inselkammer:

Insgesamt wurden 76 Hotels in der Hotelklassifizierung sowie neun Gästehäuser, Gasthöfe und Pensionen in der G-Klassifizierung ausgezeichnet, davon zwei mit zwei Sternen, 41 mit drei Sternen und 38 mit vier Sternen. Vier Häuser erfüllten sogar die Kriterien für fünf Sterne.

Klassifizierung

Die Deutsche Hotelklassifizierung mit den fünf verschiedenen Kategorien – ein bis fünf Sterne – wurde 1996 vom Branchenverband DEHOGA entwickelt und eingeführt. Die Tochtergesellschaft BTG Bayern Tourist GmbH prüft hierzu bei allen zu klassifizierenden Betrieben umfassend vor Ort. Die Sterne sind drei Jahre gültig.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.