Streit in der Trinker-Szene

Schwandorf. Kurz nach Mitternacht kam es heute am Bahnhof zwischen einem Schwandorfer (49) und einer Frau (34) aus bislang unbekannten Gründen zu einem Streit.

Polizei Polizeiauto Blaulicht Symbolbild
Die Polizei musste Mann und Frau trennen. Symbolbild: OberpfalzECHO/Ann-Marie Zell

Beide sind der Trinker-Szene am Bahnhof zuzuordnen, vermutlich dürfte auch im Alkoholkonsum ein Grund liegen. Bei der Frau ergab ein Atemalkoholtest einen Wert deutlich über einem Promille. Der Mann verweigerte einen Test. Im Laufe des Streites beleidigte er die Frau mehrfach als Schlampe, verfolgte sie bis zu ihrer Wohnung.

Dort schritt die Polizei ein und erteilte dem Mann einen Platzverweis. Das hielt aber nicht lange. Er tauchte erneut vor dem Haus der Frau auf. Die Folge war eine Übernachtung bei der Polizei. Ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung wurde eingeleitet.

* Diese Felder sind erforderlich.