Summertime Session mit 404 Whizzkids

Vohenstrauß. Heute geben die 404 Whizzkids ein ganz besonderes Konzert im Vohenstraußer Generationenpark: Sie kombinieren elektrische und akustische Klänge und verfeinern so ihre Rock- und Popsongs. Den Spaß und die Energie ihrer herkömmlichen Shows wollen sie trotzdem nicht vermissen lassen.

404Whizzkids-Pressebild-2015_1
Die 404 Whizzkids wollen beim Konzert in der Heimat zeigen, was sie musikalisch so drauf haben. Bild: privat

Eigentlich müssten die fünf Jungs ihr Equipment gar nicht groß einpacken – rund 300 Meter trennen den Proberaum vom Musikpavillon. „Allein schon, dass wir mal wieder zuhause spielen, macht das Konzert besonders für uns“, freut sich Sänger Thomas Daschner. Manuel Friedl (Gitarre), Andreas Teichner (Bass), Andreas Scheck (Gitarre) und Hannes Gilch (Schlagzeug) fiebern dem Abend ebenfalls schon eifrig entgegen.

Sommerserenaden im Generationenpark

Die Sommerserenaden im Generationenpark sind mittlerweile zur festen Größe im Veranstaltungskalender der Stadt Vohenstrauß gereift. Hier ist für jeden was dabei: Blasmusik, Bigband oder eben Pop-Rock. Die Freiwillige Feuerwehr Vohenstrauß serviert kühle Getränke zu den musikalischen Darbietungen. Der Eintritt ist frei. Los geht’s um 18:00 Uhr.

+++ Neu: OberpfalzECHO-Nachrichten kostenlos perWhatsApp! +++

https://www.youtube.com/watch?v=6yDaRZu9urY

Die 404 Whizzkids aus Vohenstrauß haben sich mit ihren selbst geschriebenen Stücken auch weit außerhalb ihrer Heimatstadt schon einen Namen gemacht: In den letzten Wochen trieb es die junge Band zu Auftritten nach Bamberg, Nürnberg oder Tschechien. Diesen Sommer lassen sie sich ein Heimspiel aber nicht nehmen. Eigens dafür vermischen sie ihren gewöhnlichen Gitarren-Sound mit unplugged-Klängen und zaubern ein feines Ambiente in den Park. Ihr Versprechen: „Es gibt Bier, es gibt Musik, es gibt tolle Leute“

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.