SV Immenreuth freut sich auf sein Feriencamp mit dem SSV Jahn Regensburg

Immenreuth. Zu einem dreitägigen Fußballcamp lädt der Sportverein zusammen mit seinem Partnerverein SSV Jahn Regensburg von Freitag, 12. bis Sonntag, 14. August ein.

Der SV lädt zusammen mit seinem Partnerverein SSV Jahn Regensburg zu einem Fußballcamp ein. Foto: Roman Melzner
Der SV lädt zusammen mit seinem Partnerverein SSV Jahn Regensburg zu einem Fußballcamp ein. Foto: Roman Melzner
Der SV lädt zusammen mit seinem Partnerverein SSV Jahn Regensburg zu einem Fußball-Feriencamp ein. Foto: Roman Melzner
Der SV lädt zusammen mit seinem Partnerverein SSV Jahn Regensburg zu einem Fußball-Feriencamp ein. Foto: Roman Melzner
Roman Melzner
Roman Melzner

Der Tabellenführer der 2. Bundesliga hat mit vier Trainern sein Kommen fest zugesagt und freut sich über die mit knapp 60 Kindern bereits restlos ausgebuchte Fußballschule am Vereinsgelände an der SOS-Kinderdorfstraße.

Für Kids von 6 bis 13 Jahren

Das Feriencamp richtet sich an Jungen und Mädchen im Alter zwischen sechs und 13 Jahren und soll sowohl den Spaß am Fußball wecken, als auch die Schulferien der Kinder aktiv mitgestalten. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm wird den Kindern spielerisch die Freude an der schönsten Nebensache der Welt vermitteln. Die Campleitung übernehmen auch dieses Jahr wieder lizenzierte Trainer des SSV Jahn Regensburg.

Die Teilnahme an dem dreitägigen Feriencamp umfasst alle Leistungen inklusive Trainingsprogramm, Mittagsverpflegung und dem Willkommenspaket des SSV Jahn, berichtet SV-Vorsitzender Jürgen Lautner. Als besonderen Höhepunkt stattet zudem Maskottchen „Jahni“ dem Sportverein einen Besuch ab. Auch die Gemeinde hat dankenswerterweise den gleichen Zuschuss wie im vergangenen Jahr pro teilnehmenden Kind aus dem Gemeindegebiet zugesagt, freut sich Lautner.

Willkommenspaket für Teilnehmer

Alle Teilnehmer erhalten ein Willkommenspaket, bestehend aus Turnbeutel, Fußballschultrikot, Hose, Stutzen und Trinkflasche. Alle Feriencamps in der Oberpfalz messen sich außerdem in einer Jahres-Challenge des Zweitligisten. Der beste Camp-Standort sichert sich Freikarten für ein Heimspiel des SSV Jahn. Die Betreuung in den Camps findet täglich von 9.30 bis 16 Uhr statt. An jedem Tag laden die Verantwortlichen des SV im Anschluss an das Camp zu Kaffee und Kuchen und am Samstag auch zu Gegrilltem ein.

Auf zum Nachbarderby

Am Samstag findet im Anschluss an das Camp um 18 Uhr das Nachbarderby der ersten Herrenmannschaft gegen den ASV Haidenaab II statt. Dabei wird auch der neue Fanclub der SV-Fußballer, „Die blaue Wand“, seine 2 x 20-Meter lange Bandenwerbung einweihen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.