Sport

SV Wildenau: Mädels mit neuen Shirts

Likes 0 Kommentare

Wildenau. Da macht das Fußballspielen gleich noch viel mehr Spaß. Die Damenmannschaft des SV Wildenau hat neue Präsentationsshirts und Jacken bekommen. Möglich gemacht haben das die Sicherheitsfirma FRI-SEC, die Josef Haubner Schreinerwerkstatt und die Parketthandlung Sperer & Moser.

DSC_1583.jpg

Die "Josef Haubner Schreinerwerkstatt" und "Sperer & Moser Parkett- und Fußbodentechnik" spendeten je 500 Euro, FRI-SEC steuerte 400 Euro bei. Am Samstagmittag überreichten der Geschäftsführer von FRI-SEC Marcus Fritsch (links), Hans-Jürgen Sperer von der gleichnamigen Parketthandlung (vorne, Zweiter von links) und Schreinermeister Josef Haubner (vorne rechts) die Shirts an die Mannschaft. Mit dabei waren Bernhard Weber vom FC Bayern München Fanclub (hinten links) und SV-Vorsitzender Josef Zeitler (hinten rechts) sowie die drei Trainer der Damenmannschaft.

+++ OberpfalzECHO-Nachrichten kostenlos perWhatsApp! +++

Bild: B. Grimm

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.