SVSW Kemnath freut sich über neue Trikots

Kemnath. Die erste Mannschaft des Kreisklassisten SVSW Kemnath freut sich über einen Satz neuer Trikots. Gespendet hat ihn eine Werbeagentur.

Die erste Mannschaft des SVSW Kemnath freut sich über neue Trikots. Auch Torwart Manuel Trautner (Mitte) wurde ausgestattet. Foto: SVSW Kemnath

Fußballerisch geht es mit der ersten Mannschaft des SVSW Kemnath in der Kreisklasse West aktuell bergauf. Nach den ersten drei Spieltagen mit drei Niederlagen hat sich die Truppe von Trainer Holger Philipp gefangen und kommt langsam in die Spur. Nun soll es mit den neuen Trikots noch besser werden.

Am Spielfeldrand

„Ich stehe immer gerne in Kemnath am Spielfeldrand“, sagte die Sponsorin der 15 neuen Trikots,
Daniela Kleber von der Eschenbacher Werbeagentur „BILD-PUNKTE“. Nicht nur, weil ihr Kollege
Tobias Gradl bei den Schwarz-Weißen als Co-Trainer aktiv ist. Und nicht nur neue Trikots für die Feldspieler wurden gesponsert, auch die Torhüter wie Manuel Trautner wurden ausgestattet.

Insgesamt kostete der Trikotsatz knapp 500 Euro und sollte eigentlich beim Auswärtsspiel in
Weiden erstmals getragen werden. Doch das Spiel am vergangenen Wochenende fiel wegen schlechter Platzverhältnisse aus. So müssen sich die Spieler und Fans noch etwas gedulden, bis der nächste Sieg in den neuen Trikots gefeiert werden kann.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.