Team Bananenflanke: Trainer dringend gesucht!

Neustadt/WN. Vor gut einem Jahr wurde der gemeinnützige Verein Bananenflanke Nordoberpfalz e. V. auf Initiative der Neustädterin Carina Völkl gegründet.

Das Team Bananenflanke sucht dringend Trainer. Foto: Gerhard Steiner

Team Bananenflanke ist ein innovatives Fußballprojekt speziell für Kinder mit geistiger Beeinträchtigung. Im Vordergrund steht der Fußball, doch dahinter noch viel mehr: Durch erlebnispädagogische Einflüsse werden Emotionen geweckt, die dazu beitragen, Persönlichkeit und soziale Kompetenzen zu entwickeln. Das Vermitteln von Erfolgserlebnissen und der damit verbundene Aufbau eines positiven Selbstwertgefühls stehen dabei im Mittelpunkt.

Es läuft – jetzt müssen mehr Trainer her

Die Verantwortlichen von Bananenflanke Nordoberpfalz e. V. können sich über einen regen Zuspruch freuen. „Das Training auf dem Neustädter DJK-Gelände besuchen zurzeit rund 30 fußballbegeistere Kinder und Jugendliche“, freute sich die Vorsitzende Carina Völkl bei der letzten Vorstandssitzung.

Dies sei zwar sehr erfreulich, bedeute aber gleichzeitig, dass mehr Trainer benötigt werden, um ein angemessenes Training durchführen zu können. Deshalb ist der Verein auf der Suche nach weiteren Trainerinnen und Trainern. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich und auch kein Trainerschein. Sie sollten nur Spaß haben an Fußball mit besonderen Kindern.

Interessiert?

Bis zu den Allerheiligenferien findet das Training noch am Freitag von 16.30 bis 18 Uhr auf dem Neustädter DJK-Gelände statt, anschließend dann am Samstagvormittag in der Neustädter Realschulturnhalle.

Interessierte können sich mit der Vorsitzenden Carina Völkl unter der Telefonnummer 0151 / 554 71 427 oder per Mail an nordoberpfalz@team-bananenflanke.de in Verbindung setzen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.