Tennis-Herren 60 des SV Altenstadt steigen nach makelloser Saison auf

Altenstadt/WN. Welch toller Erfolg: Die Tennisherren 60 des SV holen den Titel und steigen in die Landesliga Bayern Nord auf.

Das erfolgreiche Team (von links) mit Abteilungsleiter Reinhold Kindl, Waldemar Haibach, Peter Müller, Josef Singer, Jürgen Nisi, Christoph Götz, Josef Merther und Mannschaftsführer Hans Möhwald. Foto: Johann Adam

Die Herren 60 der SV Tennisabteilung holten souverän den Titel in der Bezirksliga Nord 1. Mit 12:0 Punkten blieb das Team um Mannschaftsführer Hans Möhwald ohne Niederlage. Vor allem die ausgeglichene Spielstärke an den einzelnen Positionen war ausschlaggebend für den tollen Erfolg. Auch die beiden hartnäckigsten Verfolger TC Neunburg vorm Wald (Tabellenzweiter) und ASV Burglengenfeld (Dritter) wurden jeweils klar mit 5:1 Punkten bezwungen.

Starke Bilanzen

Die Punkte für den SVA in der Saison holten: Josef Singer (11:1), Hans Möhwald (9:0), Josef Merther (9:1), Christoph Götz (6:0), Peter Müller (4:0), Jürgen Nisi (3:1) und Waldemar Haibach (2:1). Die Mannschaft, wird nun in der kommenden Saison in der gleichen Besetzung eine Klasse höher in der 1. Landesliga Bayern Nord antreten. Im Namen des Vereins gratulierte Abteilungsleiter Reinhold Kindl der Mannschaft zum Erfolg.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.