Tourismusbroschüre zeigt Orte und Highlights im Oberpfälzer Hügelland

Nordoberpfalz. Die Tourismusgemeinschaft des Oberpfälzer Hügellands, welche die zehn ILE-Kommunen plus die Orte Etzenricht, Kohlberg, Mantel und Weiherhammer umfasst, hat eine neue Tourismusbroschüre herausgebracht.

ILE-Voristzender Edgar Knobloch und ILE-Managerin Daniela Koslowski freuen sich über das neue Tourismusmagazin. Foto: ILE Region VierStädtedreieck im Oberpfälzer Hügelland e.V.

Gezeigt werden die 14 Orte und deren Freizeitmöglichkeiten inklusive der Themenfelder Radfahren, Wandern und Genuss. Ausgearbeitet wurde die Broschüre über die Geschäftsstelle der ILE Region VierStädtedreieck im Oberpfälzer Hügelland, welche unter anderem die Stärkung von Tourismus und Naherholung als Handlungsfelder definiert hat.

Foto: ILE Region VierStädtedreieck im Oberpfälzer Hügelland e.V.

„Das neue Magazin richtet sich sowohl an Besucher als auch an Einheimische. Es soll Gästen die Möglichkeit bieten, unsere Orte zu entdecken und sie zu einem Ausflug oder Aufenthalt in der Region animieren. Gleichzeitig soll es den Einheimischen die Schönheit und die Freizeitmöglichkeiten ihrer Heimat näherbringen, damit sie ihre Umgebung erneut wertschätzen und neu entdecken können.“, so ILE-Vorsitzender Edgar Knobloch.

Bezuschusst wird die Neuauflage der Broschüre durch das Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz mit einer Übernahme von 70 Prozent der Gesamtkosten.

* Diese Felder sind erforderlich.