Kurzmeldungen

Trickfilm-Workshop der Kommunalen Jugendarbeit

Likes 0 Kommentare

Tirschenreuth. Eigenen Spielfiguren Leben einhauchen oder einer sich bewegenden Cola Flasche hinterherjagen? Beim Trickfilm-Workshop der Kommunalen Jugendarbeit können Kinder und Jugendliche ihren Ideen freien Lauf lassen.

Der Workshop beginnt am Freitag, 21. Oktober von 14:00 bis 17:00 Uhr am Jugendmedienzentrum T1 in Tannenlohe bei Falkenberg. Mitmachen können alle Kinder und Jugendliche ab acht Jahren.

Gemeinsam mit den erfahrenen Medienpädagogen vom Jugendmedienzentrum T1 werden sogenannte Stop-Motion-Filme mit Hilfe von iPads erstellt. Selbst aufgenommene Bilder werden durch sehr schnellen Ablauf zum eigenen Trickfilm verwandelt. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt – alles ist möglich! Vorerfahrungen oder eigene Medienausrüstung sind nicht notwendig. Die Teilnehmergebühr beträgt 3 Euro. Die Geschwisterermäßigung ab dem zweiten Geschwisterkind beträgt 15 Prozent.

Infos und Anmeldungen bis Freitag, 07.10.16 unter:  Sabine Frank, Kommunale Jugendarbeit am Landratsamt Tirschenreuth, Mähringer Str. 9, 95643 Tirschenreuth, Tel.: 09631/88-284, E-Mail: sabine.frank@tirschenreuth.de, Homepage: www.koja-tir.de

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Terms is required!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.