Kultur

Über 650 Euro gesammelt: Solibrot-Aktion ein voller Erfolg

Likes 0 Kommentare

Grafenwöhr. Backen, teilen und Gutes tun. Das wurde auch 2021 mit der Solibrot-Aktion wieder praktiziert.

Solibrot_Aktion_Grafenwoehr_Renate_Gradl.png
Die Spenden aus der Solibrot-Aktion gehen an hungerleidende Menschen. Foto: Renate Gradl
Solibrot_Aktion_Theresia_Hacker_Grafenwoehr_Renate_Gradl_.png
Theresia Hacker bedankt sich für die großzügigen Spenden. Foto: Renate Gradl

Schon während der gesamten Fastenzeit konnten die Gottesdienstbesucher für die Solibrot-Aktion spenden, an der sich der Katholische Frauenbund beteiligte. Nach dem Gottesdienst am 21. März durften sich alle ein kleines Rosinenbrot gegen eine Spende mitnehmen.

Gebacken hat die Brote der Bäckermeister Florian Pappenberger. Die Kosten für die Brote übernahm der Katholische Frauenbund.

"Das gespendete Geld in Höhe von 656,33 Euro erhält Misereor und soll den Menschen helfen, die Hunger leiden müssen", teilte Theresia Hacker vom KdFB mit. An dieser Stelle bedankt sie sich bei allen Spendern für das großartige Ergebnis.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Terms is required!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.