Übergriff auf Mädchen im Schwimmbad: Verdächtiger gefasst

Weiden. Am Sonntag kam es in der Weidner Thermenwelt zu einem Vorfall zwischen einer Gruppe junger Mädchen und einer Gruppe Jugendlicher. Einer der jungen Männer begrapschte und beleidigte die Kinder. Jetzt hat die Polizei einen Verdächtigen.

Der Jugendliche beleidigte die Mädchen im Alter von 11 bis 13 Jahren und berührte sie teilweise unsittlich. Zwischenzeitlich wurden durch Beamte der Polizeiinspektion Weiden umfangreiche Ermittlungen eingeleitet.

+++ OberpfalzECHO-Nachrichten kostenlos perWhatsApp! +++

Nun konnte ein 17-Jähriger mit Wohnsitz in Weiden ermittelt werden. Der Beschuldigte befand sich zur Tatzeit mit einer Gruppe weiterer Jugendlicher in der Badeanstalt.

Die Polizei ermittelt wegen Beleidigung, Körperverletzung und sexuellen Missbrauch von Kindern geführt. Ob der junge Mann alleine gehandelt hat, oder ob weitere Personen als Täter in Betracht kommen, muss im Rahmen des weiteren Ermittlungsverfahrens geklärt werden. 

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.