Polizei

Überholmanöver Höhe Freibad geht schief - Motorradfahrer verletzt

Likes 0 Kommentare

Friedenfels. Ein Überholmanöver hat Folgen: Motorrad und Auto sind auf Höhe des Friedenfelser Freibads zusammengekracht.

Wie die Polizei Tirschenreuth mitteilt, hat es am Freitagabend gekracht. Ein Autofahrer soll auf der Staatsstraße 2121 unterwegs gewesen sein, auf Höhe des Freibades wollte der Wagen nach links abbiegen. Zeitgleich soll aber ein Motorrad das Auto überholt haben - dann hat es im Einmündungsbereich der Staats- und Badstraße gekracht. 

Der Motorradfahrer soll gestürzt sein und sich dabei leicht verletzt haben. Laut Polizeiangaben ist an beiden Fahrzeugen Schaden in Höhe von 6.000 Euro entstanden. 

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.