Unbekannte sabotieren Auto einer Mantelerin (22)

Mantel. Unbekannte haben einer Mantelerin (22) eine Schraube unter den Reifen gelegt. Nach dem Losfahren am Montagmorgen hatte sie schnell einen Platten. Am nächsten Tag prüfte sie ihr Auto vor der Fahrt und ging nach ihrer Entdeckung zur Polizei.

Eine Mantelerin (22) parkte in der Nacht von Sonntag auf Montag ihren Opel Corsa in der Bürgermeister-Josef-Janner-Straße. Als sie am Montagmorgen losfuhr, bohrte sich eine Schraube in einen ihrer Reifen. Er verlor Luft, sie hatte einen Platten.

Eine oder mehrere unbekannte Personen hatten den Gegenstand unter ihren Reifen gelegt. Am Folgetag schaute die Mantelerin vorsichtshalber vor Fahrtbeginn um ihr Fahrzeug. Sie entdeckte dabei zwei weitere Schrauben unter ihren rechten Vorder- und Hinterrädern und entfernte sie.

Die Polizeiinspektion Neustadt/WN ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 09602/94020 entgegen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.