Unbekannte verletzen Pferde mit Messer

Trabitz/Feilersdorf. Unbekannte haben bei Trabitz zwei Pferde mit einem Messer verletzt.

In der Zeit von Dienstag 21:00 Uhr, bis Mittwoch, 19:00 Uhr, wurden zwei Pferde von einem unbekannten Täter verletzt.

Die beiden Pferde erlitten insgesamt drei Schnittwunden mit einer Länge zwischen fünf und zehn Zentimetern. Sie mussten von einem Tierarzt behandelt werden. Die Pferde waren zur Tatzeit in einem Offenstall in Feilersdorf, bei Trabitz.

Hinweise auf den unbekannten Täter nimmt die Polizei Eschenbach unter der Tel.-Nr.: 09645/92040 entgegen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.