Polizei

Unbekannter klaut 10.000 Euro-E-Bike

Likes 0 Kommentare

Waldsassen/Pechbrunn. Die Polizei hofft auf Hinweise zu E-Bike-Dieben in Waldsassen und Pechbrunn. Sie haben teure Beute gemacht.

Laut Polizei war ein Diebstahl am Ortseingang in der Egerer Straße in Waldsassen. Der Übeltäter oder die Übeltäterin hat ein rund 10.000 Euro teures Ghost-E-Bike aus einem Treppenhaus gestohlen.

Dort war es laut Polizei zwischen 11:00 Uhr und 14:00 Uhr am Dienstag abgestellt. "Bei dem E-Bike handelt es sich um ein schwarz gelbes Fully des Typs 'Slamr' mit auffallend goldener Federgabel, sowie goldenen Bremshebeln", erklärt ein Sprecher der Polizei.

Sollte jemand den Diebstahl beobachtet haben oder Hinweise auf das E-Bike geben können, bitte unter der Telefonnummer 09632/ 849-0 bei der Polizei Waldsassen melden.

Dieb plündert Carport in Pechbrunn

Auch in Pechbrunn ist außerdem ein gabelgefedertes Mountainbike der Marke MTB-Fully mit einer Satteltasche abhanden gekommen. Das Fahrrad wurde aus einem offenstehenden Carport im Föhrenweg geklaut. Der Tatzeitraum lässt sich laut Polizei zwischen 11. Juli und 12. Juli zwischen 20:30 Uhr und 8:00 Uhr eingrenzen.

Außerdem hat der oder die Verantwortliche den dazugehörigen Fahrradständer gestohlen, auf dem das Mountanbike stand. Auch in diesem Fall nimmt die Polizei Waldsassen Hinweise auf.

Auch lesen: Die Polizei ermittelt in Pechbrunn im Fall einer Unfallflucht in der Bahnhofstraße - und sucht einen gelben/orangenen Lastwagen samt Fahrer.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.