Unbekannter klaut Ölwarnschilder

Immenreuth. Ein Unbekannter hat ein Verkehrsschild in der Badstraße mitgenommen. Möglicherweise war es dem Täter nicht bewusst, der „Kavaliersdelikt“ kann aber schwerwiegende Folgen haben. 

In der Zeit von Samstag, 11.11.17 bis Montag 13.11.17 hat, wie die Polizei Kemnath mitteilt, ein Unbekannter in der Immenreuther Badstraße ein Verkehrszeichen mit Zusatzschild gestohlen. Das Verkehrsschild war auf einem Dreibein montiert. Das Schild war ein Warnschild (Z101) Zusatzzeichen „Ölspur“ das mit einem Dreibein durch die Immenreuther Feuerwehr aufgestellt worden war. Die Schilder sollten die Verkehrsteilnehmer auf eine Ölspur mit geringer Menge von verlorenem Diesel aufmerksam machen. Durch den Regen war der Diesel großflächig verteilt worden. Selbst das Bindemittel kam dagegen nicht mehr an. Das Verkehrsschild gehörte der Feuerwehr und war rund 150 Euro wert.

Kein Kavaliersdelikt

Die Polizei weißt in diesem Zusammenhang darauf hin, dass das Verändern oder Entfernen von Verkehrseinrichtungen, wie zum Beispiel von Verkehrszeichen, den Straftatbestand des Gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr erfüllen kann, wenn andere Verkehrsteilnehmer dadurch gefährdet werden. Zeugen werden daher gebeten, sich mit der Polizei Kemnath unter der Telefonnummer 09642-92030 in Verbindung zu setzen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.